Roboter erleichtert Wohnungsbesichtigung

05. August 2019 14:33

Zürich - Mit dem Roboter SAM lassen sich Wohnungen auch über das Internet besichtigen. SAM ist dafür mit Kameras ausgestattet und kann nach Wunsch der Nutzer durch die Zimmer kurven. Die ersten Roboter von RealbotEngineering kommen nun auf den Markt.

Das Zürcher Jungunternehmen RealbotEngineering will die Besichtigung von Wohnungen revolutionieren. Es hat einen Roboter entwickelt, mit dem Wohnungen über das Internet besichtigt werden können. SAM ist mit hochauflösenden Kameras, Mikrofon sowie verschiedenen Sensoren ausgestattet, um Informationen über die Umgebung zu liefern. Er kann per Mausklick von den Nutzern gesteuert werden. Insgesamt spart er sowohl Mietern und Käufern als auch Maklern Zeit.

Den Angaben von startupticker.ch zufolge ist die Entwicklung des Roboters 2018 gestartet, im Februar 2019 wurde RealbotEngineering offiziell gegründet. Erste Bestellungen wurden der Plattform zufolge im Juni ausgeliefert. Sie werden von Immobilienfirmen wie WinCasa oder Livit getestet. Privera hat bereits erfolgreich eine Pilotphase mit SAM abgeschlossen und setzt einige Exemplare des Roboters nun aktiv ein.

Die Roboter von RealbotEngineering werden aktuell zur Miete angeboten. Die Miete beinhaltet den Angaben zufolge alle Kosten für Hardware und Software, sowie sämtliche Konnektivitätsgebühren. „Können durch SAM sieben physische Besichtigungstermine im Monat weniger durchgeführt werden, so sind die direkten Kosten einer SAM-Miete bereits amortisiert“, sagt Mitgründer und CEO Alexandros Tyropolis gegenüber startupticker.ch. ssp

Aktuelles im Firmenwiki