Hydrospider stellt beim Wasserkraftwerk Gösgen wird nun auch Wasserstoff. Bild: Hydrospider/PhotoPulse (Jean-Luc Grossmann)

Hydrospider erhält Swiss Logistics Award

17. Juni 2021 14:15

Bern/Opfikon ZH - GS1 Switzerland hat Hydrospider den Swiss Logistics Award 2021 verliehen. Das Gemeinschaftsunternehmen von H2 Energy, Alpiq und Linde/PanGas stellt Produktion, Beschaffung und Logistik von grünem Wasserstoff in einem neu geschaffenen Wasserstoff-Ökosystem sicher.

Hydrospider ist am Mittwoch von der gemeinnützigen Organisation GS1 Switzerland online mit dem Swiss Logistics Award 2021 ausgezeichnet worden. Für das „europaweit einzigartige Wasserstoff-Ökosystem“ lege Hydrospider den Grundstein, heisst es in einer Medienmitteilung von GS1 Switzerland: das Gemeinschaftsunternehmen von H2 Energy, Alpiq und Linde/PanGas stelle Produktion, Beschaffung und Logistik von grünem Wasserstoff sicher.

Die erste Produktionsanlage in der Schweiz wurde im Frühling 2020 beim Alpiq Wasserkraftwerk Gösgen SO in Betrieb genommen. Von dort wird der Treibstoff in speziellen 20-Fuss-Wechselcontainern transportiert, die das Schweizer Wasserstoffunternehmen H2 Energy entwickelt hat. Zuvor wird der Wasserstoff auf 350 bar verdichtet und dann in Druckzylinder abgefüllt. Jeweils neun davon werden in einem Wechselcontainer zu den Wasserstofftankstellen transportiert.

Neben Hydrospider haben der Förderverein H2 Mobilität Schweiz und Hyundai Hydrogen Mobility (HHM) die CO2-neutrale Transportlogistik geschaffen. HHM liefert die Brennstoffzellen-Elektro-Nutzfahrzeuge. Die Mitglieder des Fördervereins bauen eine landesweite Tankinfrastruktur auf und nutzen die HHM-Fahrzeuge in ihrem Alltag. Derzeit seien acht Tankstellen in Betrieb und rund 50 dieser Nutzfahrzeuge auf den Schweizer Strassen unterwegs.

„Das Beispiel dieser Initiative zeigt, dass es möglich ist, die Transportlogistik CO2-neutral umzubilden“, so Jury-Präsidentin Renate Gröger Frehner, Direktorin Immobilien und Betrieb des Universitätsspitals Zürich, zur Begründung des Jury-Entscheids. „Der Aufbau des Wasserstoff-Ökosystems, an dem Hydrospider einen wesentlichen Beitrag leistet, wird den Strassentransport in der Schweiz nachhaltig verändern.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki