JURA hat in der sein 37. Hospitality Centre in Kanada Betrieb eröffnet. Bild: zVg/JURA

JURA eröffnet Hospitality Centre in Westkanada

08. September 2022 11:34

Burnaby/Niederbuchsiten SO - JURA hat in der westkanadischen Provinz British Columbia sein 37. Hospitality Centre in Betrieb genommen. Dabei stellte der Hersteller von Kaffeemaschinen seine Strategie und jüngste Innovationen vor.

Quality Coffee Systems (QCS) hat das jüngste Hospitality Centre von JURA Canada offiziell eröffnet. Es beherbergt einen Showroom und ein Dienstleistungszentrum. QCS ist ein Importeur von Kaffeemaschinen Schweizer, französischer und deutscher Marken mit Sitz in Burnaby in der westkanadischen Provinz British Columbia.

Wie aus einer Medienmitteilung von Quality Coffee Systems hervorgeht, waren QCS-CEO Roger Knecht ebenso anwesend wie JURA-CEO Emanuel Probst und Lorenzo Di Donato, Gründer und Präsident von Faema Canada. Moderiert wurde die Veranstaltung von JURA-Sales Manager Canada, Chris Papastathopoulos. Der Generalkonsul der Schweiz in Westkanada, Andreas Rufer, hob die ausgezeichneten Beziehungen zwischen Kanada und der Schweiz und die guten Verbindung zur Schweizerisch-Kanadischen Handelskammer hervor. Diese wird von Fabian Lemann präsidiert, Director Sales & Marketing bei QCS.

Die Teilnehmenden erhielten einen Einblick in die globale JURA-Strategie, jüngste Innovationen, die Marke und die Zukunft der vollautomatischen Espressomaschinen. Höhepunkt war den Angaben zufolge die Nordamerika-Premiere der neuen Werbespots für die JURA-Kaffeevollautomaten E8 und Z10 mit JURA-Botschafter Roger Federer.

QCS und JURA Canada haben Anfang August bei der JURA Global Sales Conference gemeinsam den Best Performance Large Distributors Award erhalten. mm

swiss export news 14.09.2022

Business Family Forum: Worauf es ankommt – Familienunternehmen professionell in die Zukunft führen

Wie gestaltet man eine Familienkultur, welche die nächste Generation motiviert, sich künftig im Unternehmen einzubringen? Wie können familieninterne Talente erkannt und befähigt werden, eine Funktion im Betrieb zu bekleiden? Wie können sich Familienunternehmen als attraktive Arbeitgeber für qualifizierte Mitarbeitende differenzieren und positionieren? Auf diese und weitere Fragen geht das Business Family Forum am 3. November bei der G.BOPP + Co. AG in Zürich ein. Mehr
 

Online-Schulung: EU-Verzollung und deren Vorteile - Exportwissen erneuern und vertiefen

Die EU-Verzollung ermöglicht eine steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung für die Exporte aus der Schweiz in die EU. Was versteht man unter einer EU-Verzollung? Welche Anforderungen sind zu beachten? In diesem Online-Seminar am 28. September erhalten Sie einen Überblick über die EU-Verzollung und die damit verbundenen Vorteile für Schweizer Exporteure und deren EU-Kunden. Mehr

Unser Jahrespartner


DHL Freight bietet jetzt Online-Angebote für internationale Lkw Sammelgutsendungen über die digitale Versandplattform „Saloodo!“ an. So wird Spedition für Sie einfacher und bequemer als je zuvor. Einfach Angebot anfordern, registrieren, bestätigen, buchen und bezahlen. Geben Sie einfach die Details Ihres Strassengütertransports ein und Sie erhalten umgehend ein Angebot von DHL Freight.





Die SERV versichert Exportgeschäfte von Schweizer Unternehmen gegen Zahlungsausfall und hilft diesen Unternehmen attraktive Zahlungsbedingungen anzubieten.

Unsere Partner

Aktuelles im Firmenwiki