Charterflug lädt an die Hannover Messe

31. Januar 2020 08:17

Zürich/Hannover - Mehrere Wirtschaftsverbände und Organisationen wie ICTswitzerland, Swissmem und Switzerland Global Enterprise sowie T-Link organisieren für den 22. April eine eintägige Reise an die Hannover Messe. Die Delegation steht auch weiteren Partnern aus der Industrie offen.

Die Schweizer Wirtschaft ist gleich mit zwei Swiss Pavilions an der Hannover Messe 2020 vertreten. Der von T-Link betreute Swiss Pavilion Digital Ecosystems zeigt Aussteller aus Bereichen wie Künstliche Intelligenz und maschinelles Lernen, Simulation und digitale Zwillinge, Blockchain, Big Data und Cloud-Dienstleistungen. Die Maschinenindustrie präsentiert sich im Swiss Pavilion Engineered Parts and Solutions.

Am Mittwoch, dem 22. April, reist eine Delegation der Schweizer Wirtschaft mit einem Charterflug an die Hannover Messe. Die Reise wird von T-Link organisiert, wie der Exportlogistiker mitteilt. Zu den Kooperationspartnern gehören die Verbände ICTswitzerland und Swissmem, die Handelskammer Deutschland Schweiz, Switzerland Global Enterprise und die Plattform Industrie 2025.

Die Delegation wird durch die Messe geführt und erhält Einblicke in Showcases und in Innovationen rund um die Industrie von Morgen. Das Programm lässt viel Spielraum für die Interessen der Teilnehmer.

Der Charterflug ab Zürich wird mit einer Embraer geführt, die Ticketpreise liegen unter 1000 Franken.

Die Delegation steht wie in den vergangenen Jahren auch weiteren Partnern in der Industrie offen. Interessenten können sich an Toni Blum (t.blum@t-link.ch) wenden. stk

Aktuelles im Firmenwiki