Krypto-Börse BitMEX kommt in die Schweiz

01. November 2021 10:10

Zürich - Die Krypto-Börse BitMEX eröffnet eine europäische Niederlassung in der Schweiz. Dabei nimmt sie Zug und Zürich ins Visier. CEO Alexander Höptner bezeichnet die Schweiz bei der Regulierung im Krypto-Bereich als weltweit führend.

Die Krypto-Börse BitMEX expandiert in die Schweiz, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Nach Abschluss der Unternehmensgründung wolle BitMEX  im Januar 2022 ein Büro in Zürich oder Zug eröffnen. Es könnten auch Büros in beiden Städten in Frage kommen, heisst es.

„In einem ersten Schritt verlagern wir jenes Geschäft in die Schweiz, für das wir keine Lizenz der Aufsichtsbehörden benötigen: das Brokerage von Kryptowährungen“, sagt CEO Alexander Höptner gegenüber der „NZZ am Sonntag“. Zu Beginn sollen fünf Stellen geschaffen werden, die im Laufe der Zeit ausgebaut werden sollen.

Das Unternehmen plant nämlich auch, eine Lizenz bei der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht zu beantragen. Wenn es eine solche erhält, will es in Zürich und Zug mehrere hundert Stellen schaffen, so Höptner in der „NZZ am Sonntag“. Der Erhalt der Lizenz wäre laut Alexander Brunner, Berater und Investor im Crypto Valley, weltweit einzigartig.

Höptner ist vom neuen Standort für BitMEX überzeugt: „Die Schweiz baut ein beeindruckendes Krypto-Ökosystem auf, das alle Merkmale eines attraktiven Standorts für Unternehmen wie unseres aufweist, die schnell wachsen und verantwortungsvoll innovieren“, sagt er in der Medienmitteilung. In der „NZZ am Sonntag“ bezeichnet er die Schweiz gar als den weltbesten Standort, wenn es um die Krypto-Regulierung geht. Ausserdem könnten in Zürich und Zug auch die nötigen Spezialisten rekrutiert werden.

„Ich freue mich ausserordentlich, dass Bitmex ihre europäische Niederlassung in der Schweiz eröffnet“, wird Heinz Tännler im Artikel der „NZZ am Sonntag“ zitiert. Der Präsident der Branchenvereinigung Swiss Blockchain Federation und Zuger Finanzdirektor sieht dies als einen Beweis für die „Strahl- und Anziehungskraft“ des Crypto Valley. Diese sei durch die neue DLT-Gesetzgebung weiter verstärkt worden. DLT steht für Distributed-Ledger-Technologie. Auch Blockchain, auf der die Kryptowährung Bitcoin basiert, ist eine DLT. 

Der Hauptsitz von BitMEX befindet sich derzeit auf den Seychellen. Ausserdem hat das Unternehmen Standorte in Amerika und Asien. ssp

Aktuelles im Firmenwiki