Die meisten Künstler und ihre Mitarbeitenden während des Schlierefäschts haben im Hotel Tivoli übernachtet. Bild: Albert Schweizer

Das „Tivoli“ war Gastgeber für viele Schlierefäscht-Künstler

10. September 2019 09:24

Schlieren ZH - Das Hotel Tivoli stand während des Schlierefäschts im Zentrum der Infrastruktur. Entsprechend herrschte hier während des Stadtfests Hochbetrieb. Das OK bedankt sich beim Team des „Tivoli“ an der Zürcherstrasse 26 für die Zusammenarbeit und Gastfreundlichkeit.

Das „Tivoli“ war während des Schlierefäschts voll ausgebucht als Übernachtungs- und Rückzugsort für praktische sämtliche Bands, Clowns und Künstler. Das OK Schlierefäscht sowie die Staffs der zahlreichen Bands bedankt sich beim Team des Hotels und insbesondere bei der Hotelière Filiz Di Liberto für die ausgezeichnete Zusammenarbeit! Für Barbara Gysling, zuständig fürs Eventmanagement und für die Staffs der jeweiligen Bühnen, war es wichtig, dass die Transporte und das Checkin im Tivoli reibungslos klappten!

Das „Tivoli“ wird nun neu erschlossen auch durchs Tram 2, Haltestelle „Wagonfabrik“. Es verfügt über 93 Betten aufgeteilt in 28 Doppel- und 32 Einerzimmer. Vor kurzem wurden 15 Business-Zimmer im 4*-Standard umgebaut.

In einer Ausgabe der Zeitung „Schlieremer“ schrieb der Autor Philipp Meier kürzlich: „Das Tivoli an der Zürcher-/Bäckerstrasse ist das einzige verbliebene Hotel in Schlieren. Es hat eine stolze Geschichte und ist als 3-Sterne-Haus ein sehr gepflegtes, liebenswertes Aushängeschild unserer Stadt. Es darf sich rühmen, die erste Arbeit eines vielfach preisgekrönten Architekten Theo Hotz zu sein.“

Das „Tivoli“ ist gut besucht mit Kunden aus dem Bio-Technopark Schlieren-Zürich und dem ganzen Startupcluster: dem Institut für Jungunternehmen IFJ, dem startup space und dem Venturelab an der Wiesenstrasse sowie dem 
Innovations- und Jungunternehmerzentrum IJZ an der Rütistrasse. 

Wer mehr über das „Tivoli“ wissen oder Zimmer reservieren will, findet die Informationen im Internet, kann dort anrufen: 044 730 22 11, oder sich per Mail an das Hotel wenden: empfang@hotel-tivoli.ch. pd

Aktuelles im Firmenwiki