v.l.n.r Alfred Zumbach, Adelboden, Yvonne Mordasini, Adelboden, Thomi Landis, OK Schlierefäscht, Ursula Schmied, Adelboden, Adrian Basset, OK Schlierefäscht, Albert Schweizer, OK Schlierefäscht, Mario Häfliger, Valposchiavo, Maja Stüssi, OK Schlierefäscht, Rolf Wyssling, OK Schlierefäscht, vorne Martina Plozza, Valposchiavo. Bild: zVg

Schlierefäscht zieht eine sehr gute Bilanz! 

09. September 2019 11:01

Schlieren ZH - Das zehntägige Stadtfest hat mit 100.000 Besuchern einen neuen Rekord erzielt. Bei einem Aufwand von 1,5 Millionen hat es einen Gesamtumsatz von 10 Millionen Franken erzielt. Ein Erfolg auch für die beiden Gastregionen Adelboden und Valposchiavo. 

Rechtzeitig zu den grossen Aufräumarbeiten ist die Sonne nach Schlieren zurückgekommen. Die erste Bilanz des Organisationskomitees ist durchwegs positiv: In den zehn Tagen zog das am Sonntag zu Ende gegangene Schlierefäscht insgesamt rund 100.000 Besucher an. Von dem Aufwand in Höhe von 1,5 Millionen Franken trugen die 174 Sponsoren rund die Hälfte. Das Fest kam auf rund 10 Millionen Franken Gesamtumsatz. Ganz wichtig für die Macher: Es kam in dieser Zeit zu keinen unangenehmen Zwischenfälle. Rundum gab es grosses Lob und Anerkennung für die Macher! 

Für die Wirtschaft und das Gewerbe gab es mit dem Tag der Wirtschaft und dem Gewerbeabend „LAPSUS MEETS BUSINESS“ zwei unvergessliche Events. Die vielen Bilder zeigen die ausgezeichnete Stimmung der Teilnehmenden.

Zu den 174 Sponsoren gehörten auch die beiden Gastregionen Adelboden und Valposchiavo die während den zehn Tagen vor Ort Ihre Angebote und Spezialitäten den Festbesuchern anboten. Am Sonntagnachmittag bedankte sich das OK Schlierefäscht bei Adelboden und Valposchiavo. Die Gastregionen konnten sicherlich nachhaltige Kontakte ins Limmattal knüpfen.  

Jetzt kommt für die Organisatoren die Zeit, sich bei denen zu bedanken, die zum Erfolg beigetragen haben: bei den Sponsoren und Lieferanten sowie den rund 70 Gastrobetrieben, die das Festgelände kulinarisch geprägt haben.

Einen speziellen Dank möchte das Team Sponsoring an Erika Mettier und Sandro Barbieri aussprechen die mit einer sehr informativen Homepage Schlierelacht.ch das Stadtfest begleitet haben. Ein grosser Dank geht auch an die Redaktion der Limmattaler Zeitung mit ihrem Live-Ticker ständig vor Ort mit News berichteten. 

Weitere Dankesworte folgen vom OK Schlierefäscht hier im punkt4. pd

Aktuelles im Firmenwiki