Nach mehreren Online-Veranstaltungen kann der Tag der Schweizer Qualität nun wieder im Kursaal Bern organisiert werden. Das Bild zeigt eine SAQ-Veranstaltung vor der Pandemie. Bild: zVg/SAQ

SAQ lädt zum Tag der Schweizer Qualität

21. April 2022 11:00

Bern - Die SAQ Swiss Association for Quality veranstaltet am 12. Mai in Zusammenarbeit mit SHIFT Switzerland den Tag der Schweizer Qualität 2022. Von 10 bis 16 Uhr können sich Teilnehmende bei Impulsvorträgen und interaktiven Workshops vernetzen.

Die SAQ Swiss Association for Quality und SHIFT Switzerland laden zum Tag der Schweizer Qualität 2022 ein. Im Kursaal Bern geht es am 12. Mai von 9.30 bis 16 Uhr laut Programm um die Qualität von morgen.

Zum Auftakt spricht Martin Menrath, Berater für Unternehmensführung und Gastdozent für Globales Qualitätsmanagement an der Technischen Universität Berlin und der Hochschule Augsburg, über einen neuen Qualitätsbegriff, der den Menschen und das Menschenbild beinhaltet. „Der Beitrag möchte die aktuelle Diskussion zur Digitalisierung der Unternehmen um den sozialen Aspekt des digitalen Wandels erweitern, da die Digitalisierung primär als eine soziale Herausforderung und weniger als eine technische Problemstellung zu verstehen ist.“  

Weiter sollen die agilen Arbeitsmethoden thematisiert werden, die auch im Qualitätsmanagement Einzug halten. Dafür sind Zehra Sirin, Dozentin und Geschäftsführerin bei der Size Consens AG, sowie Peter Pedross, CEO und Gründer der Pedco AG, aufs Podium eingeladen.

Der Vormittag wird abgerundet durch ein Gespräch mit Nadja Perroulaz, Mitgründerin Lead People und Verwaltungsratspräsidentin Liip AG, sowie Diego Politano, Geschäftsführer HaslerRail AG. Unter dem Titel „New Leadership?“ präsentieren sie unterschiedliche Formen der Zusammenarbeit. 

Am Nachmittag erleben die Teilnehmenden in interaktiven Workshops das Zusammenspiel von Qualität und Kreislaufwirtschaft. Thematisiert werden Fragen wie „Wie sichern wir die Qualität bei neuen Business-Modellen?“ oder „Wie ist die Rolle des Qualitätsmanagements und der Nachhaltigkeit bei der Konzeption und der Herstellung von Produkten?“.

Die Open Sessions werden moderiert von Experten wie Melanie Haupt von Redilo oder Tom Koch von Rytec oder Stefan Schärer von Ecos. ko

SAQ news 22.04.2022

100 Jahre Qualität und Innovationskraft

Die SAQ Sektion Ostschweiz lädt anlässlich des 100. Geburtstages von Leica am 27. April zu einer Veranstaltung bei Leica Geosystems AG in Heerbrugg. In diesem ERFA-Meeting informieren die Leica-Verantwortlichen praxisnah auch über die Produkte, die implementierten Lösungen und QM-Trends im Wandel der Zeit.  Mehr
 

Digital Design Unconference!

IREBs erste Unconference zum Thema Digitales Design findet am 28. April in Zürich statt. Jeder, der direkt oder indirekt an der Gestaltung und Umsetzung digitaler Lösungen beteiligt ist, sollte teilnehmen, um hier andere Experten und Einsteiger auf dem weiten Feld des Digitalen Designs zu treffen. Renato Verdugo, User Experience Researcher bei YouTube, tritt als Keynote-Speaker auf.  Mehr

Cyber Security für Unternehmen

Ein IT-Sicherheitssystem ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied. Die SAQ Sektion Zentralschweiz führt deshalb am 6. Mai in Zug eine Veranstaltung zum Thema Cyber Security durch. Gianclaudio Moresi, Chief Information Security Officer bei der V-ZUG AG und seit vielen Jahren im Bereich IT-Security tätig, spricht nicht nur über Technologien, sondern insbesondere über den „Risikofaktor“ Mensch. Mehr

Unsere Partner

Aktuelles im Firmenwiki