Sommeraktion ermöglicht Sport auf der Pischte 52

30. Juni 2022 13:13

Schlieren ZH - Ab sofort gibt es auf der Pischte 52 in Schlieren eine sogenannte Pumptrack-Anlage. Auf dem Rundkurs mit Kurven und Bodenwellen kann abseits des Strassenverkehrs das Fahren geübt werden. Auch ein Basketball-Feld wird eingerichtet.

Die Sommeraktion der Stadt Schlieren ermöglicht viel Sport und Bewegung auf der Pischte 52. Laut Medienmitteilung ist die neue mobile Pumptrack-Anlage seit dem 30. Juni benutzbar. Sie ist 57 Meter lang und kann mit allem, was Räder ohne Motor hat, benutzt werden. Auf dem Pumptrack können Fahrerinnen und Fahrer fern vom Strassenverkehr einen Rundkurs abfahren. Ziel der Aktion ist laut der Mitteilung, dass die Nutzenden dabei ihre Fahrtechnik, Koordination, Gleichgewicht und Kraftkontrolle verbessern. Dies verhelfe zu mehr Sicherheit im Strassenverkehr.

Für die Benutzung gebe es keine Alterseinschränkung, heisst es weiter. Jedoch ist ein Helm obligatorisch und weitere Schutzausrüstung wie Knie- oder Ellenbogenschoner sind empfohlen.

Neben der Pumptrack-Anlage soll demnächst auch ein Basketball-Feld eingerichtet werden, teil die Stadt Schlieren weiter mit.

Der Schlieremer Jugendtreff im Bauwagen an der Pischte 52 ist dagegen Anfang Juni an das Limmatufer verlegt worden. Laut Medienmitteilung der Stadt Schlieren steht der von der Fachstelle Jugend betreute Bauwagen neu am Limmatufer in der Nähe der Fähre. Beim Bauwagen hat es zur Freizeitgestaltung eine Feuerschale, Liegestühle, einen Pingpongtisch und verschiedene andere Einrichtungen, um den Sommer zu geniessen. Der Wagen werde von Jugendarbeitenden der Stadt Schlieren betreut und stehe primär den Jugendlichen zur Verfügung. Verschiedene Anlässe werden dort von der Fachstelle Jugend organisiert. So gibt es am 15. Juli ein Summerfest von 16 bis 22 Uhr. gba 

Limmatstadt 30.06.2022

Aktuelles im Firmenwiki