Auch der Zürcher Tag des Gründens 2022 fand im startup space statt. Bild: zVg/IFJ/Claudia Minder

Tag der Wirtschaft kommt in den startup space

23. Juni 2022 11:53

Schlieren ZH - Der Tag der Wirtschaft Schlieren findet am 22. September im startup space des IFJ Institut für Jungunternehmen statt. Thema ist „Unternehmerische Höchstleistung durch mentale und physische Gesundheit“.  

Der 19. Tag der Wirtschaft Schlieren findet in diesem Jahr erstmals im neuen startup space des IFJ Institut für Jungunternehmen statt. Laut Programm steht die Begegnung von Wirtschaft und Gewerbe unter dem Motto: „Unternehmerische Höchstleistung durch mentale und physische Gesundheit“.

Das diesjährige Programm ist zielgruppenübergreifend konzipiert und behandelt die physische und mentale Gesundheit als tragendes Element unternehmerischen Denkens und Handelns, heisst es in einer Medienmitteilung. Behandelt werden Themen wie Biohacking, also Wege zur Selbstoptimierung, sowie Entscheidungsfindung, Ernährung und Grenzerfahrungen.

Der Wirtschaftstag beginnt um 11 Uhr im startup space direkt beim Bahnhof Schlieren. Nach der Begrüssung durch Stadtpräsident Markus Bärtschiger hält Sven Leuenberger, Sportchef beim Zürcher Eishockeyklub ZSC Lions, den ersten Vortrag : „If you can visualize it, you can do it“ – wenn Du es Dir vorstellen kannst, dann kannst Du es auch machen. Nach ihm spricht Albert Schweizer von der Standortförderung Schlieren.    

Darauf folgen am Nachmittag weitere Referate von Expertinnen und Experten aus den Bereichen Unternehmertum, Coaching und Ernährung. Durch das Tages- und das Abendprogramm führt laut der Mitteilung Sonja Hasler, Produzentin und Moderatorin bei SRF 1. Das  Abendprogramm beginnt um 17.30 Uhr und endet mit einem Essen im Wine & Dine-Stil und anschliessender musikalischer Begleitung und Gelegenheit zum Kennenlernen und Austauschen.

Zum Abschluss der Referatsreihe des Tages erwartet die Gäste als Höhepunkt ein Podiumsinterview mit Patrick Fischer, dem Cheftrainer der Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft. gba 

Limmatstadt 23.06.2022

Eine nachhaltige Quartierentwicklung in Regensdorf

Das sich im Bau befindende Gewerbe- und Bürogebäude wird per Sommer 2023 fertiggestellt und bietet eine attraktive Adresse für zukünftige Nutzer. Die Firma Habegger und Volvo sind bereits von den Vorzügen überzeugt – werden auch Sie Teil des Riedthofareals!  Riedthof Areal Regensdorf
 

Jahrespartner
Unser Träger

Aktuelles im Firmenwiki