InnoFind kann die Produktauswahl in Online-Geschäften dank Künstlicher Intelligenz personalisieren. Bild: zVg/InnoFind

InnoFind personalisiert Online-Geschäfte in Echtzeit

22. Juli 2022 14:22

Thun BE - InnoFind hat eine Lösung entwickelt, welche die Produktauswahl in Online-Geschäften in Echtzeit personalisieren kann. Dafür setzt das Start-up aus Thun eine eigens entwickelte Künstliche Intelligenz ein. Zu seinen Kunden gehören neu auch Ackermann und Otto.

InnoFind will den digitalen Einkauf erleichtern. Das Start-up aus Thun hat eine auf der Künstlichen Intelligenz basierende Lösung für Online-Händler entwickelt. Mit dieser kann bereits nach wenigen Klicks eine personalisierte Auswahl an Produkten angezeigt werden. Dies soll Einkaufende bei einer schnelleren Auswahl aus grossen Angeboten unterstützen.

Mit seiner Entwicklung hat das 2021 gegründete Start-up bereits mehrere Online-Händler im deutschsprachigen Raum überzeugt. Zu diesen gehören beispielsweise Anbieter von Möbeln und Wohnaccessoires wie Connox, Trenddeko.ch, Mooris oder Hunn Gartenmöbel. Die Zusammenarbeit von InnoFind und Trenddeko.ch wurde auch schon mit dem Best Retail Cases Swiss Award ausgezeichnet. Hinter dem Preis steht der internationalen Fachverband für Retail-Marketing und Location-Lösungen (Location Based Marketing Association).

Laut Ramon Herzig, Mitgründer von InnoFind, konnten neu auch Verträge mit den Versandhandelsunternehmen Ackermann aus Otelfingen ZH und Otto aus Hamburg abgeschlossen werden. Sie werden die Lösung aus Thun schrittweise für verschiedene Produktgruppen einsetzen. ssp

Aktuelles im Firmenwiki