Bei Schoop übernehmen die Kinder das Ruder

22. Januar 2021 12:53

Baden-Dättwil AG - Die auf Dach, Wand und Gartenbau spezialisierte Schoop Gruppe hat per Anfang Jahr eine neue Führung erhalten. Martin Schoop übergab sein Unternehmen an seine Kinder Franziska und Adrian Schoop.

Nach mehr als drei Jahrzehnten an der Spitze der Schoop Gruppe zieht sich Martin Schoop aus der eigentlichen Geschäftsführung zurück und beschränkt sich laut Medienmitteilung auf einen Posten als Verwaltungsratspräsident. Schoop hat das Familienunternehmen per Jahresbeginn an zwei seiner drei Kinder übergeben. Franziska und Adrian Schoop leiten ab jetzt die Geschäfte. Gemeinsam übernehmen sie die Gruppe Schoop mit der Schoop + Co. AG mit den Bereichen Gartenbau, Spenglerei und Flachdach, der Soba Inter AG, der Tec Joint AG und dem Blumenladen badenblüht!. Rund 200 Mitarbeitende sind an den Standorten Dättwil, Fislisbach, Lenzburg und Altdorf in der Schoop Gruppe beschäftigt.

„Ich freue mich sehr, dass wir innerhalb der Familie diese Lösung gefunden haben, und Franziska und Adrian bereit sind, diese Verantwortung zu übernehmen“, wird Martin Schoop zitiert. Franziska Schoop ist das jüngste der drei Kinder von Martin und Brigitte Schoop. Die 1992 Geborene ist Meisterfloristin und Fachfrau Unternehmensführung KMU. Sie hat den zur Schoop Gruppe gehörenden Blumenladen badenblüht! gegründet und gehört seit 2018 der Geschäftsleitung und dem Verwaltungsrat an.

Ihr Bruder Adrian Schoop, Jahrgang 1985, ist promovierter Jurist und hat einen Master in International Management. Im väterlichen Unternehmen war er in der Soba Inter AG Geschäftsführer und ist seit 2013 Mitglied der Geschäftsleitung.

Adrian Schoop auch politisch tätig. Er ist Gemeindeammann von Turgi AG und engagiert sich für die FDP - Die Liberalen. gba 

Aktuelles im Firmenwiki