OfficeLAB hat seinen neuen Coworking Space eröffnet. Bild: zVg

Grösster Coworking Space der Schweiz ist eröffnet

12. Mai 2020 10:11

Spreitenbach AG - OfficeLAB hat in Spreitenbach den schweizweit grössten Coworking Space eröffnet. Dabei hat es sich um ein sogenanntes Soft Opening gehandelt, die vollständige Inbetriebnahme wird Anfang Juni durchgeführt.

OfficeLAB hat seinen neuen Coworking Space im ehemaligen Globus-Zentrallager eröffnet, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Dort entsteht im Erdgeschoss und ersten Obergeschoss ein Möbelmarkt der Marke Mömax. Und im dritten Obergeschoss hat OfficeLAB am 11. Mai das Soft Opening von OfficeLAB Limmatstadt durchgeführt. Am 1. Juni folgt die vollständige Inbetriebnahme.

Auf einer Fläche von 5500 Quadratmetern verfügt der neue Coworking Space über verschiedenste Raumkombinationen, „vom flexiblen Einzelarbeitsplatz bis zum Grossräumbüro mit abgetrennten Flächen für mehrköpfige Teams, sogar mit dazugehörigem Einzelbüro für den Chef“, wie es in der Mitteilung heisst. Ergänzt wird das Angebot durch Besprechungs-, Begegnungs- und Pausenräume. „Die Infrastruktur dieses Coworking setzt europaweit neue Massstäbe“, so OfficeLAB weiter.

Hinzu kommt der Standort in der Nähe des Shoppi Tivoli. Die Kombination von Arbeitsplatz und Einkaufsmöglichkeit könne das Leben angenehmer und bequemer gestalten, hofft man bei OfficeLAB. Und vor dem Gebäude entsteht eine neue Tramhaltstelle der Limmattalbahn.

An der Eröffnung des OfficeLab Limmatstadt überbrachte Valentin Schmid, der scheidendende Gemeindpräsident Spreitenbach, ebenso eine Grussbotschaft wie Fredi Pahr, der Präsident der Vereinigung für Industrie, Dienstleistungen und Handel Spreitenbach (IDH), Beat Christen vom Hightechzentrum Aargau und Jasmina Ritz, die Geschäftsführung der regionalen Standortförderung Limmatstadt AG. Die Plätze im OfficeLab können ab sofort reserviert werden​​​​​​​. Ein Abonnement erlaubt auch die Nutzung anderer Coworking Spaces von OfficeLab. jh

Aktuelles im Firmenwiki