Im Leuen wurden exklusive Weine zu einem Fünf-Gänge-Menü präsentiert. Bild: zVg

Landgasthof Leuen in Uitikon wird zum Gourmet-Tempel

09. November 2020 11:27

Uitikon ZH - Der Landgasthof Leuen in Uitikon hat zu einem besonderen kulinarischen Anlass geladen. Der Abend stand unter dem Motto  Wine & Dine und präsentierte in einem ausverkauften Haus exklusive Weine zu einem Fünf-Gänge-Menü.

Seit Juni ist Remo Schällibaum neuer Besitzer des Landgasthofs Leuen in Uitikon. Er hat mit einer kulinarischen Veranstaltung am letzten Oktober-Freitag deutlich gemacht, in welche Richtung er Restaurant und Hotel entwickeln will. Es stand unter dem Motto Wine & Dine und war ausverkauft. Durch den Abend führte der bekannte Schweizer Kabarettist und ehemalige Journalist Peter Pfändler, der mit dem Duo Sutter+Pfändler rund 1500 Bühnenauftritte und über 300 Fernsehauftritte hatte. Seither ist er als Solo-Künstler und auch als Kommunikationsberater tätig.

Im Landgasthof Leuen stellte er François Lurton vor, den für seine Weine bekannten französischen Winzer. Lurton kredenzte seine Weine aus Frankreich, Spanien, Argentinien und Chile persönlich. Darunter auch einen bei Kennern hochgelobten Chacayes Vino Unico 2015. „Man weiss bei diesem unglaublich ehrlichen und hoch interessanten Menschen gar nicht, ob er nun mehr Winzer, Geniesser, Weltenbummler, Geschäftsmann oder Gastgeber ist. Wahrscheinlich alles zusammen“, wird Peter Pfändler zur Person von François Lurton in einer Medienmitteilung zitiert.

Den kulinarischen Teil verantwortete Thomas Herman. Das Fünf-Gänge-Menü bestand nach einem Apéro-Teller aus Heilbutt Filet, Crevetten mit japanischer Wasabi-Creme, einer Mas Janeil Crèmesuppe und dem Hauptgang Rindsfilet aus Paraguay und danach  Käsevariationen und Bratapfel-Tiramisu.

Die nächste kulinarische Veranstaltung im Üdiker Gourmet-Tempel ist für den 24. November angesetzt. Dann erwartet die Gäste ein Fünf-Gang-Menü von Xavier-Luc Linglin, seit 2015 Geschäftsführer der Domaines François Lurton. gba

Aktuelles im Firmenwiki