Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Küsnacht - Wald - Urdorf - Uster - Bülach (von links nach rechts). Bild: zVg/SRF

„Mini Schwiiz, dini Schwiiz“ kommt nach Urdorf

08. Oktober 2020 11:08

Urdorf ZH - Die Vorabendserie im SRF1 „Mini Schwiiz, dini Schwiiz“ kommt im Dezember nach Urdorf. Daniel Löhr zeigt den anderen Mitbewerbern aus dem Kanton Zürich seinen „Herzensort“.   

Die SRF-Serie „Mini Schwiiz, dini Schwiiz“ hat auf ihrer Tour durch die Schweiz in diesem Sommer Urdorf als Drehort entdeckt. Fünf Schweizerinnen und Schweizer stellen in der Sendung ihren Gästen und Mitbewerbern aus der Region ihren „Herzensort“ vor, mit drei lokalen Besonderheiten. Urdorf ist vertreten durch Daniel Löhr. Er wohnt seit 33 Jahren in Urdorf, ist Verwaltungsrat des Spital Limmattal und ein engagierter Förderer für Nachwuchs im Ingenieurwesen. Die anderen Bewerber um den Wochensieg, für den auch Preise winken, kommen aus Uster, Wald, Küsnacht und Bülach.

Jeder von ihnen präsentiert an einem Tag von Montag bis Freitag seinen Heimatort von einer persönlichen Seite. Jeden Tag lädt ein Teilnehmer die anderen vier ein. Dabei werden die Eigenheiten und Attraktionen des Orts aufgezeigt. Am Ende jedes Tages bewerten die Gäste ihre Erlebnisse. Die Bewertungskriterien sind nebst den drei Kategorien die Originalität insgesamt und die persönliche Note des Tages. Vergeben werden maximal zehn Punkte.

Die Sendung mit Daniel Löhr aus Urdorf steht in der Woche vom 7. bis 12. Dezember auf SRF 1 im Programm, von 18.15 bis 18.40 Uhr.  gba

Aktuelles im Firmenwiki