André Brühlmann verstärkt Start Smart Schlieren

06. Januar 2020 10:36

Schlieren ZH - Der Unternehmer André Brühlmann übernimmt die operative Führung des Vereins Start Smart Schlieren. Brühlmann ist zudem Geschäftsleiter des IFJ Institut für Jungunternehmen.

Der im Jahr 2015 gegründete Verein zur Förderung der Innovation und Jungunternehmer Start Smart Schlieren wird präsidial geführt durch Dr. Andreas Geistlich. Wäre Start Smart Schlieren ein Sportverein, würde man die neue Funktion von Andi Brühlmann, selber Unternehmer und Geschäftsleitungsmitglied des IFJ Institut für Jungunternehmen, als Sportchef bezeichnen. Hier ist er aber im Förderverein für die operative Führung und Umsetzung der Vereins- und Vorstandsziele zuständig. In dieser Funktion arbeitet André Brühlmann eng mit der städtischen Standortförderung zusammen. Darum ist bei Standortförderer Albert Schweizer die Freude gross, diese Schlüssel- und Koordinationsfunktion gut besetzen zu können.

André Brühlmann selber ist Unternehmer von zwei Firmen, die im startup space domiziliert sind. Er kennt das Handwerk eines Start-ups bestens. Er bringt einen grossen Rucksack mit an Innovation, Gründergeist und ein riesiges Netzwerk, welches er dem Verein zur Verfügung stellen möchte. André Brühlmann zusammen mit Simon May bilden die Geschäftsleitung des IFJ Institut für Jungunternehmen, welches sich vor vier Jahren in Schlieren niedergelassen hat. Beide haben anlässlich des Wirtschaftsforums Limmattal den Jungunternehmerpreis moderiert. Die Standortförderung der Stadt Schlieren setzt bekanntlich auf eine „Mehrpfeiler – Clusterstrategie“. Das Double im Schlieremer Verein Bio-Technopark ist Mario Jenni, welcher dort die Vereins-, Vorstands- und Investorenziele umsetzt.

Der Vorstand und die Mitglieder von Start Smart Schlieren und die Standortförderung der Stadt Schlieren wünschen André Brühlmann bei seiner operativen Leitung des Fördervereins viel Erfolg!

Standortförderung Stadt Schlieren

Aktuelles im Firmenwiki