Typewise erhält 500‘000 Dollar von Y Combinator

04. Juli 2022 11:14

Schlieren ZH/Mountain View - Das Schlieremer Start-up Typewise erhält vom kalifornischen Gründerzentrum Y Combinator 500‘000 Dollar. Es stellt seine mit Künstlicher Intelligenz gesteuerte Smartphone-Tastatur in den USA vor.

Der Schlieremer Softwareentwickler Typewise AG wird vom Gründerzentrum Y Combinator (YC) gefördert. Laut einer Mitteilung bei Startupticker.ch bekommt das Jungunternehmen eine Finanzierungshilfe von 500‘000 Dollar und nimmt am Y Combinator Summer 2022 Program teil. Das findet in Mountain View im Silicon Valley im US-Bundesstaat Kalifornien statt, wo etwa Google, LinkedIn oder Symantec ihren Sitz haben.

Das Programm geht noch bis August. Typewise arbeitet dort mit dem YC-Team zusammen, um die Geschäfts- und Pitching-Fähigkeiten zu verfeinern sowie mit Beratern in Einzel- und Gruppengesprächen zu arbeiten. Auch wird man sich mit anderen Start-ups treffen und austauschen, heisst es in der Mitteilung.

Das Programm gipfelt in einem sogenannten Demo Day, an dem die Start-ups ihre Unternehmen einem ausgewählten Publikum präsentieren können. Dieser Demonstrationstag sei ein grosser Meilenstein, aber es gehe „mehr darum, den ‚Silicon Valley Spirit‘ anzunehmen, grossartige Persönlichkeiten zu treffen und Teil der lebenslangen YC-Familie zu werden“, wird David Eberle zitiert, Mitgründer und CEO von Typewise.

Typewise mit Sitz in Schlieren und 16 Mitarbeitern in der Schweiz und in ganz Europa hat eine durch Künstliche Intelligenz (KI) gesteuerte Smartphone-Tastatur für Verbraucher entwickelt, heisst es in der Mitteilung von YC zu dem geförderten Start-ups. Die App wurde demnach bereits über 2 Millionen-mal heruntergeladen und ist in 40 Sprachen verfügbar.

Anfang Jahr brachte das Unternehmen eine KI-Unternehmenslösung für den B2B-Sektor auf den Markt, um Kundendienst- und Vertriebsteams zu unterstützen. Es soll Unternehmen aus den Bereichen E-Commerce, Logistik, Versicherungen, Reisen und ähnlichen Branchen helfen, schneller und effektiver mit Kunden zu kommunizieren. gba 

Aktuelles im Firmenwiki