Max Lehner spannt mit Degama zusammen

28. Dezember 2020 09:12

Birmensdorf ZH - Die Max Lehner AG aus Birmensdorf spannt mit der italienischen Firma Degama Srl zusammen. Gemeinsam wollen die Partner Waschanlagen für Fahrzeuge in der Schweiz vertreiben. Max Lehner stellt die Reinigungsmittel bereit.

Die Max Lehner AG (Maxolen) und die Degama Srl (Autoequip Lavaggi) haben eine Zusammenarbeit beschlossen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. Gemeinsam wollen sie Waschanlagen für Fahrzeuge auf dem Schweizer Markt bereitstellen und vertreiben.

Autoequip Lavaggi produziert Waschsysteme für Fahrzeuge. Maxolen ist auf die Herstellung von Reinigungs- und Pflegeprodukten spezialisiert. Diese werden nicht nur im Automarkt, sondern auch von Bahn- und Luftfahrtunternehmen sowie in der Pharma- und Lebensmittelbranche eingesetzt. Seine Produkte entwickelt Maxolen in einem eigenen Forschungslabor. Hergestellt werden sie den Angaben zufolge in der Schweiz.

Autoequip Lavaggi und Maxolen haben bereits zusammengearbeitet. Mit der neuen Vereinbarung soll die Kooperation noch enger werden, erklärt Alessandro Del Rosso, Mitinhaber und CEO der DEGAMA Srl, in der Mitteilung. „Beide Unternehmen sind erfolgreich etabliert und haben ihre führenden Kernkompetenzen – zusammen machen wir herausragende Waschwelten mit Leidenschaft für Auto- und Nutzfahrzeuge“, so Del Rosso, weiter. ssp

Aktuelles im Firmenwiki