Methabau Gruppe eröffnet Standort in Schlieren

02. Juni 2021 13:28

Amriswil TG/Schlieren ZH - Die Methabau Gruppe wird im November einen neuen Standort in Schlieren eröffnen. Er soll dem Immobilienunternehmen die gesamte Deutschschweiz erschliessen. Die Leitung des auf den Wohnbau ausgerichteten Standorts wird Stephan Wüstemann übernehmen.

Die Methabau Gruppe AG war bisher auf Entwicklung, Planung und Bau von Gewerbe- und Industriebauten spezialisiert, erläutert das Immobilienunternehmen im Besitz der Manser Group aus Horn TG in einer Mitteilung. Nun wird das in Amriswil ansässige Unternehmen seine Geschäftsaktivitäten auf den Wohnungsbau erweitern. Dazu soll im November dieses Jahres ein neuer Standort in Schlieren eröffnet werden.

„Amriswil mit heute 200 Mitarbeitenden in der Entwicklung, Planung sowie im Bau ist natürlich die Heimat der Methabau“, wird Patrick Manser, Inhaber und CEO der Manser Group AG, in der Mitteilung zitiert. „Gleichzeitig ist der Schritt nach Schlieren zentral für die Positionierung in der ganzen Deutschschweiz.“

Am Standort Amriswil will Methabau sich vor allem auf gewerbliche Bauten konzentrieren. Der neue Standort in Schlieren werde hauptsächlich im neuen Geschäftsfeld Wohnungsbau aktiv sein, darüber hinaus aber auch Gewerbe- und Industriebauten anbieten, erläutert das Unternehmen in der Mitteilung. Die Leitung des Standorts Schlieren soll Stephan Wüstemann übernehmen. Das vormalige Konzernleitungsmitglied von Implenia ist Anfang Juni zur Gruppenleitung der Methabau AG gestossen. hs

Aktuelles im Firmenwiki