Bitcoin Suisse ermöglicht Handel mit Edelmetallen

27. Mai 2020 10:36

Zug - Kunden von Bitcoin Suisse können neu Edelmetalle direkt in Krypto-Währungen umtauschen. Damit will die Zuger Krypto-Börse den klassischen sicheren Hafen Gold mit „digitalem Gold“ zusammenbringen.

Über die Zuger Krypto-Börse Bitcoin Suisse können neu auch Edelmetalle gehandelt werden. Gold, Silber und Platin können einer Medienmitteilung zufolge in die Krypotowährungen Bitcoin oder Ether gewechselt werden. Der Umtausch erfolgt unmittelbar, das Warten fällt weg. Den Angaben zufolge können die Edelmetalle an der Börse auch gegen Fiatwährungen gehandelt werden.

Bitcoin sei zwar noch nicht Gold 2.0. Dies könne aber künftig der Fall werden. Bis dahin wolle die Jungfirma Investoren ermöglichen, zwischen den beiden Anlagen mit einem einzigen Klick hin- und herzuwechseln, erklärt Stefan Lütolf, Leiter des Bereichs Trading & Liquidity. Insbesondere in der aktuellen Situation sei die Nachfrage nach besonders wertvollen Vermögenswerten wie Gold und Bitcoin sehr hoch. ssp

 

  

Aktuelles im Firmenwiki