Smart Valor bringt Gold auf die Blockchain

20. März 2020 13:08

Baar ZG - Über die Börse Smart Valor kann neu auch physisches Gold als Token gehandelt werden. Smart Valor ist die einzige Börse in Europa, welche diese Möglichkeit anbietet. Damit will sie für Investoren in der Corona-Krise eine einfache und sichere Anlagemöglichkeit schaffen.

Die in Baar ansässige Börse Smart Valor bietet eine neue Handelsmöglichkeit mit Gold an. Sie hat einen Token kotiert, der mit physischem Gold gedeckt ist. Damit wird sie eigenen Angaben zufolge zur ersten Börse in Europa, welche den Handel mit technisiertem physischen Gold anbietet.

Insbesondere vor dem Hintergrund der Corona-Krise sei die Investition in Gold eine sichere Anlagemöglichkeit für Investoren, hält Smart Valor in einer Mitteilung fest. Mit dem Gold-Token werde die Investition erleichtert, weil weder ein Tresor noch ein Bankkonto oder ein Anlagekonto nötig sind. Investoren müssen lediglich einen virtuellen Ethereum-Geldbeutel haben. Die Tokenisierung geschieht nämlich über die Ethereum Blockchain.

Smart Valor weist in der Mitteilung auch auf den Unterschied zwischen Gold-Token und den bereits bekannten Gold-ETF hin. So könnte der Gold-Token im Gegensatz zum Gold-ETF ausserhalb des Bankensystems (also peer-to-peer) gehandelt werden. Damit kann Gold neu nicht nur als Anlage, sondern auch als Bezahlmethode genutzt werden. ssp

Aktuelles im Firmenwiki