Der Pop-up-Laden in Wollishofen bietet Luxusmode aus zweiter Hand. Bild: zVg

Im Zürcher LivingRoom gibt es Luxus mit Nachhaltigkeit

30. November 2020 13:16

Zürich - In Zürich Wollishofen eröffnet prelovedRevolution mit LivingRoom einen Laden nach dem Konzept der Kreislaufwirtschaft. Angeboten werden Produkte vom Second Hand-Designermöbel über Accessoires bis zu Luxusmode.

PrelovedRevolution ist laut Darstellung auf der Internetseite des Unternehmens die erste Schweizer Circular Fashion-Plattform zum Kauf und Verkauf von Second Hand-Artikeln. In Zürich Wollishofen hat die Plattform jetzt einen sogenannten Pop-up-Store unter dem Stichwort Circular Design lanciert. Dort werden also Designerartikel angeboten, die schon einmal „geliebt“ wurden – preloved –, aber nun anderen Käufern angeboten werden.

Dort gibt es laut Medienmitteilung Designermöbel aus verschiedenen Epochen mit Vintage-Luxusmode und Accessoires, Silberbesteck mit Muranoglas, alten Schmuck mit öko-sozial gefertigten Artikeln aus Südamerika und Asien bis hin zu Ledersofas. Es gebe, so die Mitteilung weiter, nicht nur hochwertige Second Hand-Artikel zum Kaufen, sondern auch Kleider zum Mieten, ein Swap-Rag und ein kleines Fotostudio, das Stylisten und Fashionistas zur Verfügung stehe.

Regelmässig stattfindende Veranstaltungen zu den Themen Kreislaufwirtschaft, Vintage-Mode, nachhaltiges Styling sowie Wiederverwertung und Wiederverwendung werden auf der Internetseite von PrelovedRevolution veröffentlicht. gba

Aktuelles im Firmenwiki