Beim Cloud Sofa werden die Sofakissen mit Sekundärrohstoff aus gereinigten Matratzenabfällen gefüllt. Bild: zVg

Make Furniture Circular zieht positive Bilanz

31. Mai 2022 12:29

Zürich - Make Furniture Circular wird nach erfolgreichen drei Jahren beendet. Zwei der sechs Pilotprojekte der Initiative zur Erprobung von Konzepten der Kreislaufwirtschaft in der Möbelbranche werden selbstständig fortgesetzt. Das Cloud Sofa soll dabei zur Marktreife gebracht werden.

Über drei Jahre hinweg hat die Initiative Make Furniture Circular (MFC) Ansätze der Kreislaufwirtschaft in der Möbelbranche erprobt. Auf diese Weise sollte „Kreislaufwirtschaft am Beispiel einer Branche sicht- und erlebbarer“ gemacht und andere Branchen zur Nachahmung inspiriert werden, erläutert die von der Umweltorganisation Praktischer Umweltschutz (Pusch) geführte Initiative in einer Mitteilung. Nun sei die Initiative beendet und ziehe positive Bilanz, heisst es dort weiter.

Finanziell unterstützt vom Pionierfonds der Migros-Gruppe habe die inzwischen von der Möbelbranche und der Kreislaufwirtschaftsgemeinschaft viel beachtete Initiative zwischen 2019 und 2021 insgesamt sechs Pilotprojekte entwickelt, schreibt MFC. Zwei davon sollen nach Beendigung der Initiative selbstständig weitergeführt werden. Auch hat MFC mit dem Rethinking Guide einen Leitfaden für Schritte in Richtung Kreislaufwirtschaft erarbeitet. 

Bei den weitergeführten Pilotprojekten geht es zum einen um das gemeinsam mit Fink Produkt Design entwickelte Cloud Sofa. Hier werden die Sofakissen mit Sekundärrohstoff aus gereinigten Matratzenabfällen gefüllt. Das Anfang Mai der Öffentlichkeit als Prototyp vorgestellte Cloud Sofa soll nun gemeinsam mit Möbelhersteller Girsberger zur Marktreife gebracht werden. 

Das zweite weitergeführte Pilotprojekt ist die Matratzen-Allianz. Sie hat sich Ende 2021 als Verein konstituiert. Die mittlerweile über 20 Mitglieder aus Design, Produktion, Vertrieb, Wiederverwertung, Beschaffung und Wissenschaft stammenden Mitglieder haben sich die Einführung der Wiederverwertung von Matratzen in der Schweiz zum Ziel gesetzt. hs

Aktuelles im Firmenwiki