Zürcher Kantonalbank verschiebt Jubiläumsfeier

06. April 2020 10:52

Zürich - Die Feierlichkeiten der Zürcher Kantonalbank anlässlich ihres 150-jährigen Bestehens werden auf das kommende Jahr verschoben. Auch der geplante ErlebnisGarten wird erst im kommenden Jahr eröffnet.

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) verschiebt wegen der Corona-Pandemie die geplanten Feierlichkeiten zu ihrem 150-jährigen Jubiläum auf das kommende Jahr. In einer Medienmitteilung gibt sie ausserdem bekannt, dass der ErlebnisGarten im Zentrum von Zürich nunmehr im Mai 2021 eröffnet wird. Die Stadt Zürich hilft bei der Terminverschiebung. 

„Es freut uns sehr, dass wir unseren ErlebnisGarten im nächsten Jahr realisieren können. Somit ist all die hervorragende Arbeit, die bisher von allen Beteiligten für unser Jubiläum geleistet wurde, nicht umsonst gewesen“, wird der Vorsitzende der Generaldirektion, Martin Scholl, in der Medienmitteilung zitiert.

Die bereits erstellten Pavillons des ErlebnisGartens bleiben bis zum nächsten Jahr im Rohbau stehen. Die Bauten werden in das kommende Zürcher Theater Spektakel integriert. mm

Aktuelles im Firmenwiki