ZHK lanciert digitale Veranstaltungsreihe

22. Januar 2021 13:54

Zürich - Die Zürcher Handelskammer will Unternehmen aus dem Wirtschaftsraum künftig besser sichtbar machen. Dazu lanciert sie eine digitale Veranstaltungsreihe, in der Unternehmerinnen und Unternehmer ihre Firma vorstellen können. Smart Valor macht am 28. Januar den Anfang.

Der Wirtschaftsraum Zürich ist reich an innovativen Unternehmen. Die Zürcher Handelskammer will nun einige von ihnen einer weiteren Öffentlichkeit vorstellen. Dazu lanciert sie die digitale Reihe „Zürcher Wirtschaft sichtbar machen“. Unternehmerinnen und Unternehmer erhalten dabei die Möglichkeit, während einer Dreiviertelstunde ihre Firma vorzustellen.

Smart Valor macht am Donnerstag, dem 28. Januar, den Anfang. Das 2017 gegründete Unternehmen mit Sitz in Zug ist heute eine der führenden Börsen für Kryptowährungen in Europa. In der Schweiz ist es als Finanzintermediär lizenziert, in Liechtenstein als Wechselstube registriert. Es hat Investoren wie Daniel Gutenberg, Stéphane Pictet und Venture Incubator als Aktionäre gewinnen können.

Olga Feldmeier, Gründerin und CEO von Smart Valor, wird gemeinsam mit Ivan Anastassov, dem Head of Business Development, über das Unternehmen sprechen und anschliessend Fragen beantworten.

Die Veranstaltung beginnt um 9 Uhr und findet auf Zoom statt. Anmeldungen sind online möglich. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 30 Personen beschränkt. Für ZHK-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos.

Die Nachrichtenagentur Café Europe ist Medienpartner der neuen Veranstaltungsreihe. Café Europe gibt auch die Nachrichtenplattform punkt4 heraus, auf der die digitale Stimme der Wirtschaft basiert. stk 

Aktuelles im Firmenwiki