Travelcoup Deluxe startet in Deutschland durch

23. April 2021 11:28

Sarnen - Travelcoup Deluxe bietet Pauschalreisen im Privatjet an. Das Obwaldner Jungunternehmen war im vergangenen Jahr mit Verbindungen ab Zürich gestartet. Im neuen Sommerflugplan sind nun ab Mai auch Verbindungen ab Deutschland in Urlaubsdestinationen am Mittelmeer enthalten.

Travelcoup Deluxe möchte „Reisen in herausfordernden Zeiten wieder zum Erlebnis machen“, erläutert das Jungunternehmen aus Sarnen in einer Mitteilung. Dazu bietet Travelcoup Deluxe Pauschalreisen in Urlaubsdestinationen am Mittelmeer im Privatjet im Einzelplatzverkauf an. Im vergangenen Jahr konnten dabei Verbindungen ab Zürich gebucht werden.

In diesem Sommer werde Travelcoup Deluxe ab Mai auch Verbindungen ab Frankfurt, München und Düsseldorf nach Mallorca und Ibiza anbieten, wird in der Mitteilung weiter erläutert. Zweimal wöchentlich stehen zudem Verbindungen von München und Frankfurt nach Nizza im Sommerflugplan. Darüber hinaus nimmt das Reise-Start-up wöchentlich zwei Verbindung zwischen München und Venedig ins Programm. Von Zürich aus sind Pauschalreisen nach Mallorca, Ibiza, Nizza und Amsterdam buchbar.

„Travelcoup Deluxe bietet ein Geschäftsmodell, das in ganz Europa einzigartig ist: Eine Pauschalreise mit dem Privatjet im Einzelplatzverkauf – so wird Reisen und Fliegen endlich wieder zu einem echten Erlebnis“, wird Niclas Seitz in der Mitteilung zitiert. Für den CEO von Travelcoup Deluxe war die Expansion nach Deutschland nach dem erfolgreichen Start in der Schweiz im vergangenen Jahr „der nächste logische und strategische Schritt“. Darüber hinaus verfolge das Unternehmen ambitionierte Wachstumspläne, so Seitz. Strecken und Frequenzen sollen „möglichst bereits im ersten Geschäftsjahr“ verdoppelt werden. hs

Aktuelles im Firmenwiki