Transmitter erlauben digitales Abfallmanagement

05. Mai 2020 14:03

Knonau ZH - Ein kleiner Transmitter, der an Abfallbehältern oder Bänken angebracht wird, erlaubt den einfachen Einstieg ins Abfallmanagement. Ab sofort gehören sie bei den meisten Produkten der Anta Swiss AG zur Standardausstattung.

Die Anta Swiss AG stattet jetzt fast alle ihrer Abfallsammelprodukte Abfallhai und UrbanTiger standardmässig mit einem NFC-Tag aus. Das sind kleine Passiv-Transmitter für die Nahfeldkommunikation (Near Field Communication, NFC). Sie können einem Android- oder iOS-Smartphone mit NFC-Reader drahtlos Informationen übermitteln.

Laut einer Medienmitteilung der Anta Swiss AG erlaube dies den Überblick in Echtzeit. Per Scan eines NFC-Tags können Leerungen, Reinigungen und Reparaturen protokolliert und die geleisteten Arbeiten erfasst werden. Zudem werde eine einfache und schnelle Auftragserfassung und -verwaltung möglich. Das schaffe Transparenz gegenüber Bürgern oder dem Chef, so das Unternehmen. mm

Aktuelles im Firmenwiki