Bild: S-GE

Swiss Business Hub USA vernetzt Topmanager beider Länder

18. Juni 2021 12:40

New York - Der Swiss Business Hub USA veranstaltet am 20. und 21. Oktober die Swiss Peer to Peer Conference 2021. Spitzenmanager von Schweizer Firmen in den USA und von amerikanischen Unternehmen in der Schweiz tauschen sich über Geschäftschancen nach der Corona-Krise aus.

Die Corona-Krise geht vermutlich ihrem Ende entgegen. Damit wird es Zeit, neue Geschäftschancen wahrzunehmen. Der Swiss Business Hub USA bringt deshalb an der Swiss Peer to Peer Conference 2021 Spitzenmanager aus der Schweiz und den USA zusammen. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Führungspersönlichkeiten Schweizer Unternehmen in den USA, von amerikanischen Unternehmen mit Niederlassungen in der Schweiz als auch an Schweizer Unternehmen, die in den USA tätig werden wollen. Auch sonstige Führungspersönlichkeiten in den USA mit Schweizer Bezug sind willkommen.

Das Potenzial ist gross: Die Schweiz ist der sechstgrösste ausländische Investor in den USA, ein Fünftel aller Schweizer Auslandinvestitionen geht dorthin. Mehr als 500 Schweizer Unternehmen sind an rund 3500 Standorten in den USA tätig.

Die Veranstaltung findet am 20. und 21. Oktober statt. Sie wird auch von der Swiss-American Chamber of Commerce unterstützt. Anmeldungen sind auf der Seite von Switzerland Global Enterprise möglich. stk

Aktuelles im Firmenwiki