Stadtbibliothek Baden baut Anwendungshilfen weiter aus

09. April 2021 15:00

Baden AG - Die Stadtbibliothek Baden bietet mit eCoaching Hilfe beim Anwenden moderner Digitaltechnik an. Der Schreibdienst hilft beim Verfassen, Lesen und Verstehen von Korrespondenz in deutscher Sprache.

Die Stadtbibliothek Baden hilft bei der Anwendung moderner Digitaltechnik. Des Weiteren gibt es Unterstützung beim Verfassen wichtiger Korrespondenz. Mit dem eCoaching geben Fachpersonen jeden zweiten Donnerstag von 15 bis 17 Uhr in der Stadtbibliothek Baden Hilfe bei grundlegenden Anwendungsfragen zum eigenen Mobiltelefon, Tablet oder Laptop. Dabei wird laut Medienmitteilung gezeigt, wie man WhatsApp oder Facebook nutzt oder auch Software wie Word, PowerPoint, Excel. Es wird gezeigt, wie ein Internet-Browser eingerichtet und Online-Dienstleistungen genutzt oder ein Mail-Konto eingerichtet wird.

Unterstützung bei kompliziert erscheinenden Texten gibt es jeden Dienstag von 17 bis 19 Uhr. Beim sogenannten Schreibdienst helfen Freiwillige des Aargauerischen Roten Kreuzes ihren Mitmenschen beim Verfassen, Lesen und Verstehen ihrer Korrespondenz in deutscher Sprache. Dabei wird laut der Medienmitteilung auch beim Verfassen von Briefen, Ausfüllen von Formularen, Korrekturlesen von Texten, Formulieren von Kündigungsschreiben oder Erstellen von Bewerbungsunterlagen Unterstützung gegeben. Die Infrastruktur wie Computer, Drucker und Papier ist vor Ort vorhanden.

Beide Angebote gebe es ohne Voranmeldung und sie seien teilweise kostenpflichtig. Persönliche Angaben und weitere Informationen werden streng vertraulich behandelt, wird in der Mitteilung zugesichert. gba 

Aktuelles im Firmenwiki