SIX beteiligt sich an Custodigit

07. Dezember 2020 13:12

Zürich - Die Schweizer Börse übernimmt eine grössere Beteiligung an Custodigit. Diese Partnerschaft von SIX mit dem Gemeinschaftsunternehmen von Swisscom und Sygnum bietet nun Banken weltweit einen beschleunigten Eintritt in die Welt digitaler Finanzdienstleistungen.

Die Schweizer Börse (SIX) hat am Montag beschlossen, sich an Custodigit zu beteiligen. Custodigit ist ein Gemeinschaftsunternehmen von Swisscom und der ersten von der Schweizer Finanzmarktaufsichtsbehörde offiziell anerkannten digitalen Vermögensverwaltungsbank Sygnum. Diese Partnerschaft baue zudem auf der jüngsten Beteiligung von SIX an Omniex auf, heisst es in einer Medienmitteilung von SIX. 

Eine erste gemeinsame Dienstleistung, die auf der bereits verfügbaren Plattform von Custodigit basiert, ist laut SIX im ersten Quartal 2021 geplant. Das Institutional Digital Asset Gateway werde es Banken ermöglichen, für ihre Kunden neue Finanzdienstleistungen und neuartige Produkte rund um Kryptowährungen und digitale Vermögenswerte zu entwickeln. Im weiteren Jahresverlauf sollen die Kapazitäten deutlich ausgebaut werden.

„Digitale Vermögenswerte werden die Finanzbranche von Grund auf verändern“, wird Johannes Höhener, Head FinTech bei Swisscom, in der Mitteilung zitiert. „Indem wir die Stärken der in der Schweiz führenden Finanzinfrastrukturanbieter kombinieren, ermöglichen wir Banken in der Schweiz und im Ausland einen beschleunigten Eintritt in eine neue Ära der Finanzdienstleistungen.“ Dies sei nicht weniger als „eine historische Gelegenheit“.

Thomas Zeeb, Verwaltungsratspräsident von SIX Digital Exchange und Mitglied der SIX-Konzernleitung, unterstreicht, dass Custodigit ein aktiver Anbieter „und damit nicht nur eine abstrakte Idee“ sei. Gemeinsam habe man „das perfekte Gleichgewicht“ geschaffen, um Kunden Zugang zu den digitalen Märkten zu ermöglichen.

„Die Partnerschaft mit SIX erlaubt es uns, unser Angebot zu erweitern und zu globalisieren“, so Custodigit-CEO Peter Hofmann. „Mit SIX können wir Mehrwert in einem Bereich bieten, der ohne Zweifel die Zukunft der Kapitalmärkte ist.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki