Schlieren startet Online-Umfrage zu Tempo-30-Test

13. September 2022 14:11

Schlieren ZH - Zu dem seit Mai laufenden Test mit Tempo 30 auf der Engstringerstrasse im Quartier Zelgli läuft vom 13. September bis zum 9. Oktober eine Online-Umfrage. Sie soll das von der Baudirektion des Kantons und der Stadt Schlieren durchgeführte Monitoring ergänzen.

Zu dem seit Mai von der Baudirektion des Kantons Zürich durchgeführten Tempo-30-Versuch auf der Engstringerstrasse wird laut Medienmitteilung eine Online-Umfrage zu den Erfahrungen der Bevölkerung mit der Geschwindigkeitsbeschränkung durchgeführt. Sie ist vom 13. September bis zum 9. Oktober freigeschaltet und kann über die Internetseite der Stadt Schlieren oder auf einer eigenen Seite eingesehen und ausgefüllt werden. Der Fragebogen ist anonym und die personenspezifischen Angaben sind freiwillig, heisst es weiter.  

Die Auswertung der Umfrage über die Auswirkung des Tempo-Tests im Quartier Zelgli soll laut Medienmitteilung ebenso wie die Erkenntnisse aus dem Monitoring während der seit Mai laufenden Testphase in die Weiterführung des Mitwirkungsprozesses Lebensraum Zelgli einfliessen. Dazu wird es dann ein drittes Forum geben.

Das Projekt hat nach Angaben der Stadt Schlieren zum Ziel, die Lärmbelastung und eine bessere Verträglichkeit der stark befahrenen Engstringerstrasse mit dem Wohnumfeld zu verbessern. Im Abschnitt Feldstrasse bis Ortsende wird während vier Monaten die zulässige Höchstgeschwindigkeit temporär auf 30 Kilometer pro Stunde beschränkt. Der Versuch wird am 21.  Oktober abgeschlossen.

Im Rahmen des Monitorings werden im September nochmals die Verkehrsmenge, die durchschnittlichen Geschwindigkeiten, die Fahrzeiten, punktuell der Lärm und potenzieller Ausweichverkehr gemessen. Zudem wird an ausgewählten Orten mit Videokameras das Verkehrsverhalten beobachtet. Die Kameras werden so konfiguriert, dass auf den Bildern keine Personen oder Autokennzeichen erkennbar sind und nach Abschluss der Erhebung werden die Daten gelöscht, heisst es auf einem Informationsblatt von Kanton und Stadt. gba 

Aktuelles im Firmenwiki