Romande Energie spannt mit Swissolar zusammen

22. Mai 2020 12:24

Morges VD - Swissolar hat sich den Ausbau von Solarenergie auf die Fahnen geschrieben. Romande Energie produziert seine Energie ausschliesslich aus erneuerbaren Quellen. Der Waadtländer Energieversorger geht daher eine Partnerschaft mit Swissolar zur Förderung von Solarenergie ein.

Über die Partnerschaft mit Swissolar wolle Romande Energie das eigene „Engagement für den intensivierten Ausbau der Produktion erneuerbarer Energien in der Schweiz“ bekräftigen, informiert der Waadtländer Energieversorger in der entsprechenden Mitteilung. Der Berufsverband der Unternehmen im Bereich Solarenergie vertrete die Interessen seiner Mitglieder gegenüber der Öffentlichkeit und der Politik und setze sich zudem für eine verstärkte Nutzung der Solarenergie in der Schweiz ein. Dieser Ansatz passe „perfekt in die Strategie von Romande Energie, die ausschliesslich erneuerbare Energie produziert: aus Sonne, Wasser, Wind und Biomasse“, schreibt der Waadtländer Energieversorger.

Romande Energie betreibe derzeit 85 photovoltaische Kraftwerke, informiert das Unternehmen in der Mitteilung weiter. In der Mitteilung werden dabei die beiden Solarparks an der Eidgenössischen Technischen Hochschule in Lausanne und auf dem Lac des Toules im Wallis hervorgehoben. Darüber hinaus setzt sich Romande Energie für die Entwicklung der Eigenproduktion von Solarenergie ein. Dazu fördert das Unternehmen unter anderem partizipative Kraftwerke. hs

Aktuelles im Firmenwiki