RHS InfoSys geht in Ventoo AG auf

21. September 2020 12:57

Zürich/Böbikon AG - Die Zürcher Ventoo AG und die RHS InfoSys GmbH aus Böbikon werden fusionieren und künftig gemeinsam unter dem Namen Ventoo firmieren. Die Kunden beider Unternehmen sollen dadurch von einem grösseren Team und Ergänzungen im Geschäftsmodell profitieren.

Die RHS InfoSys GmbH und die Ventoo AG werden in Zukunft gemeinsam unter der Marke Ventoo auftreten. Wie es in einer gleichlautenden Medienmitteilung beider Unternehmen heisst, stärke Ventoo dadurch seine Position als führender Dienstleister moderner Arbeitsplatzlösungen für Start-ups und KMU. 

Wörtlich heisst es dort: „Dieser Zusammenschluss ermöglicht es den Kunden beider Unternehmen, von einem grösseren Team und breiter abgestützter Kompetenz in den Bereichen IT-Infrastruktur und Cloud-Transformation zu profitieren.“

Erste Gespräche seien zum Jahresbeginn 2020 aufgenommen worden. Dabei habe sich eine hohe Übereinstimmung in Kultur und Geschäftsphilosophie abgezeichnet. „Hinzu kamen sinnvolle Ergänzungen im Geschäftsmodell beider Unternehmen.“ Alle gewohnten Ansprechpartner stünden den Kunden auch in Zukunft und zusammen mit neuen Kolleginnen und Kollegen unter dem vergrösserten Dach von Ventoo zur Verfügung.

Im Rahmen der Fusion geht die Geschäftstätigkeit der RHS InfoSys GmbH vollständig mit allen Rechten und Pflichten in die Ventoo AG über. mm

Aktuelles im Firmenwiki