Reto Casutt führt künftig One PM

23. September 2020 07:28

Erlenbach ZH - Reto Casutt wird neuer CEO von One PM. Das 2015 gegründete Fintech-Unternehmen will mit dem neuen Chef seine Arbeitsprozesse weiter professionalisieren und die Start-up-Phase hinter sich lassen.

Die 2015 gegründete One PM AG will mit einem neuen Chef in eine neue Phase seiner Entwicklung eintreten. Reto Casutt solle die Vision des Erlenbacher Fintech-Unternehmens weiter schärfen, heisst es in einer Mitteilung des Unternehmens. Er solle helfen, die Organisation und den Auftritt zu professionalisieren. 

Casutt tritt an die Stelle von Christian Egli, der 2018 als CEO zu One PM gekommen ist. „Wir stehen vor vielen neuen Herausforderungen und können diese nur mit einem starken Team meistern“, begründet Verwaltungsratspräsident Giulio Rosamilia den Wechsel. „Die Digitalisierung in der Finanzbranche bringt viele neue Chancen und wir sehen uns an vorderster Front.“

Casutt ist Ingenieur für Systemtechnik. Er war bisher unter anderem COO von Arclif Ventures in Baar ZG und Zürich und der Bank Thalwil. „Ein Start-up, welches langsam aus den Kinderschuhen wächst, ist ein sehr spannendes Projekt“, wird der neue CEO in der Mitteilung zitiert.

One PM ist auf das Management von Schnittstellen, die Datenverarbeitung und die Assetkonsolidierung in der Vermögensverwaltung spezialisiert. Das Unternehmen beschäftigt derzeit 14 Mitarbeitende. stk

Aktuelles im Firmenwiki