reCIRCLE bringt neuen Mehrwegbecher

11. Mai 2021 12:54

Bern - Die reCIRCLE AG hat ihr wiederverwertbares Geschirr für Mahlzeiten ausser Haus jetzt um einen isolierenden Mehrwegbecher erweitert. Er eignet sich für warme und kalte Getränke sowie für Suppen, Glacé, Müesli und Joghurt. Der Becher kann in aktuell 1500 Gastronomiebetrieben bezogen und zurückgegeben werden.

Mit seinem neuesten Produkt namens ISY setzt das Berner Start-up reCIRCLE ein weiteres Zeichen gegen Einwegverpackungsabfall: Der Mehrwegbecher ist transparent, doppelwandig und hält sowohl warme wie kühle Temperaturen. Daher eignet er sich sowohl für Heissgetränke und Suppen als auch für Glacé, Müesli und Joghurt. ISY ist in drei Grössen erhältlich und besteht aus dem sehr robusten Kunststoff Tritan mit auberginefarbenem Deckel.

Wie es in einer Medienmitteilung von reCIRCLE heisst, könne der Becher ebenso wie fünf verschiedene reCIRCLE-Boxen, die bereits auf dem Markt sind, jederzeit in Partnerbetrieben bezogen, zurückgegeben oder ausgetauscht werden. Eine Boxen kostet einmalig 10 Franken, ein Becher 5 Franken. Die Partnerbetriebe finden sich online oder in der reCIRCLE-App. Laut Unternehmensangaben gehören in der Schweiz aktuell knapp 1500 Betriebe zum reCIRCLE-Netzwerk, vom Fine-Dining-Restaurant bis zum Kebab-Stand.

Alle Boxen und der Becker sind gut stapelbar. „Wir möchten alle Schweizer Gastro- und Lebensmittelbetriebe ansprechen, welche Essen und Getränke to go anbieten“, so reCIRCLE-Mitgründerin und CEO Jeannette Morath. „Im Rahmen einer Frühlingsaktion können Betriebe während drei Monaten den Einsatz des Bechers kostenlos testen.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki