Rapyuta Robotics und Sevensense kooperieren bei Robotik

08. August 2022 14:08

Zürich/Tokio - Sevensense wird die innovative Cloud-Plattform für Multi-Roboter-Lösungen von Rapyuta Robotics ergänzen. Sevensense steuert dazu seine auf Künstler Intelligenz basierenden visuellen Algorithmen bei, mit der ein Roboter eine Karte erstellt und seine Position im Raum ermittelt.

Die beiden Ausgründungen aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH), Sevensense aus Zürich und Rapyuta Robotics mit Sitz in Tokio, haben eine Partnerschaft vereinbart. Rapyuta entwickelt kollaborative Pick-Assist- oder Kommissionierroboter und Pionier in der Cloud-Robotik. Rapyutas Cloud-Robotik-Plattform rapyuta.io nutzt einer Medienmitteilung von Rapyuta zufolge die weltweit fortschrittlichsten Steuerungs- und Künstliche Intelligenz-Technologien, um hochflexible Multi-Roboter-Systeme zu bauen und zu betreiben. An der ETH arbeiteten die Gründungsmitglieder an den Projekten RoboEarth und Cubli.

Sevensense ist ein Anbieter von industrietauglichen 3D-Visual-SLAM-Lösungen. Sie erlauben mobilen Robotern das Anlegen von Karten ihrer Umgebung und das gleichzeitige Erkennen der eigenen Position (SLAM) vorrangig mittels Kameras. Die Algorithmen von Sevensense ermöglichen die Erstellung von 3D-Karten unbekannter Umgebungen. Solche Karten sind genauer und robuster als die derzeitigen 2D-Karten, die mit herkömmlichen Laserscannern erstellt werden. Sevensense besteht seit 2018 und gründet sich auf mehr als 15 Jahre Forschung im Autonomous Systems Lab der ETH.

Gemeinsam wollen beide Unternehmen die besten Lokalisierungs-, Navigations-, Koordinations- und Betriebsoptionen für die nächste Generation mobiler Roboter anbieten. „Rapyuta ist ein Innovationsführer in der Cloud-Robotik“, wird Sevensense-CEO Gregory Hitz zitiert. „Wir freuen uns, mit ihnen zusammenzuarbeiten mit dem Ziel, dass die nächste Generation mobiler Roboter von der Leistung von Visual SLAM in Verbindung mit der Stärke und Flexibilität von rapyuta.io profitiert.“ mm

swiss export news 28.09.2022

Business Family Forum: Worauf es ankommt – Familienunternehmen professionell in die Zukunft führen

Wie gestaltet man eine Familienkultur, welche die nächste Generation motiviert, sich künftig im Unternehmen einzubringen? Wie können familieninterne Talente erkannt und befähigt werden, eine Funktion im Betrieb zu bekleiden? Wie können sich Familienunternehmen als attraktive Arbeitgeber für qualifizierte Mitarbeitende differenzieren und positionieren? Auf diese und weitere Fragen geht das Business Family Forum am 3. November bei der G.BOPP + Co. AG in Zürich ein. Mehr
 

Webinar: Das neue Schweizer Datenschutzgesetz – wie die Umsetzung gelingen kann

Mit dem Inkrafttreten des revidierten Datenschutzgesetzes (DSG) wird sich das Schweizer Datenschutzrecht der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) annähern. Einige Unterschiede werden jedoch bestehen bleiben. Im Webinar am 26. Oktober zeigen wir die wichtigsten Unterschiede zur DSGVO auf, gehen näher auf die neuen Anforderungen gemäss DSG und Verordnung ein und vermitteln praktische Hinweise zur Umsetzung. Mehr

Best Practice: Aus Innovationen Realitäten machen

In unsicheren Zeiten sind Unternehmen, die sich anzupassen verstehen, gegenüber anderen im Vorteil. Wie es gehen kann, zeigt die Best Practice Fachveranstaltung von swiss export am 27. Oktober bei der Gerelli AG Die Rösterei in Frauenfeld. Referentinnen und Referenten wie Béatrice Conde-Petit, Food Safety Officer Bühler Group, und Gerelli-Geschäftsführer Raphael Weiss teilen dabei ihre Erfahrungen. Mehr

Unser Jahrespartner


DHL Freight bietet jetzt Online-Angebote für internationale Lkw Sammelgutsendungen über die digitale Versandplattform „Saloodo!“ an. So wird Spedition für Sie einfacher und bequemer als je zuvor. Einfach Angebot anfordern, registrieren, bestätigen, buchen und bezahlen. Geben Sie einfach die Details Ihres Strassengütertransports ein und Sie erhalten umgehend ein Angebot von DHL Freight.





Die SERV versichert Exportgeschäfte von Schweizer Unternehmen gegen Zahlungsausfall und hilft diesen Unternehmen attraktive Zahlungsbedingungen anzubieten.

Unsere Partner

Aktuelles im Firmenwiki