punkt4 in neuem Gewand

11. Juni 2019 12:25

Der Internetauftritt von punkt4.info ist neu gestaltet. Was als Newsletter begann, ist inzwischen zu einer Plattform für Nachrichten über Wirtschaft, Unternehmen, Politik und Innovation geworden. Neu ist auch das gemeinsam mit der Zürcher Handelskammer entwickelte Firmenwiki integriert.

punkt4.info ist als digitale Nachmittagszeitung gestartet, die im elektronischen Briefkasten um 16 Uhr einläuft – daher der Name. Der neue Internetauftritt von punkt4 macht die Nachrichten nun auch unabhängig von der Nachmittagszeitung besser sichtbar.

Die Nachrichten sind gemäss den verschiedenen Ausgaben von punkt4 gegliedert. So finden sich die neuesten Nachrichten aus Schlieren und dem Limmattal in einer eigenen Rubrik: Die Standortförderung Schlieren ist die erste Partnerin für eine regionale Ausgabe gewesen; sie hat punkt4 genutzt, um die Unternehmen in der aufstrebenden Stadt vor den Toren Zürichs noch sichtbarer zu machen und untereinander zu vernetzen. Im Laufe dieses Jahres übernimmt die Limmatstadt AG als neue regionale Standortförderung die Partnerschaft mit punkt4. Andere regionale Ausgaben von punkt4 sind möglich – wenn Sie daran Interesse haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

punkt4 Zukunft Wirtschaft fasst täglich diejenigen Nachrichten zusammen, die für die Wirtschaft in Zukunft wichtig werden könnten. punkt4 Nachhaltigkeit, nun erweitert um das Thema Kreislaufwirtschaft, geht jeweils montags auf eine der zentralen Herausforderungen der heutigen Wirtschaft ein. Partner sind die LIFE Klimastiftung Liechtenstein, die Allianz Design for Recycling Plastics und SHIFT Switzerland. Jeweils freitags erscheint punkt4 Energiewoche mit den wichtigsten Nachrichten der Woche zur Energiewirtschaft. Wenn Sie diese Ausgaben noch nicht erhalten, können Sie sich hier registrieren.

Neu ist auch das Firmenwiki integriert, das die Nachrichtenagentur Café Europe als Herausgeberin von punkt4 gemeinsam mit der Zürcher Handelskammer entwickelt hat. Das Firmenwiki führt bisher diejenigen Mitgliedsunternehmen der Zürcher Handelskammer auf, über die auf punkt4 bereits Nachrichten erschienen sind. Diese Nachrichten über ZHK-Mitglieder erkennen Sie übrigens am entsprechenden Feld rechts unten unter der jeweiligen Nachricht, so wie hier in der Nachricht über das neue Innovationszentrum von DKSH in China. Wenn Sie für andere Verbände oder Standorte Interesse an einem eigenen Firmenwiki haben, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren

punkt4 wird von der Café Europe. Textagentur GmbH in Winterthur herausgegeben. Diese schreibt auch die Nachrichten. punkt4 ist eine Kommunikationsplattform für die Wirtschaft und für Unternehmen. Wenn Sie Themen haben, die auch andere interessieren sollten, dann können Sie diese gern an nachrichten@cafe-europe.info senden. 

Die Redaktion

Aktuelles im Firmenwiki