PIX Moving setzt bei Navigationslösungen auf Fixposition

26. Februar 2021 11:02

Schlieren ZH - Das chinesische Unternehmen PIX Moving entwickelt autonome Fahrzeuge für verschiedene Anwendungen. Bei den Navigationssystemen holt es sich Fachwissen aus dem Limmattal. Es wird eine Lösung der ETH-Ausgründung Fixposition einsetzen.

Das chinesische Unternehmen PIX Moving und Fixposition spannen zusammen, wie aus einer Medienmitteilung hervorgeht. PIX Moving will Positionslösungen von Fixposition bei seinen autonomen Fahrzeugen einsetzen. Damit sollen sich diese auch in herausfordernden Umgebungen selbständig orientieren können.

PIX Moving entwickelt verschiedene Lösungen für autonome Fahrzeuge. Seine autonome Karosserie wird beispielsweise bereits in der Logistik und in der Sicherheitsbranche eingesetzt. Das Unternehmen will in erster Linie die Positionslösung namens VISION-RTK von Fixposition in seine Fahrzeuge integrieren.

VISION-RTK funktioniert auch in abgelegenen Orten, wo Lösungen auf Basis des globalen Navigationssatellitensystems (GNSS) an ihre Grenzen kommen. Sie kann die Position von Fahrzeugen auch in solchen Situationen zentimetergenau bestimmen, heisst es. Gemeinsam wollen PIX Moving und Fixposition auch neue Lösungen für den Einsatz von autonomen Fahrzeugen in Parkhäusern, unterirdischen Durchgängen oder Strassenschluchten entwickeln.  

„Wir sind beeindruckt davon, wie PIX Moving die urbane Mobilität neu erfindet und freuen uns über unsere Partnerschaft, um das Wachstum des Marktes für autonome Fahrzeuge zu beschleunigen“, lässt sich Zhenzhong Su, CEO von Fixposition, in der Mitteilung zitieren. Autonome Fahrzeuge hätten nicht nur auf Autobahnen und Strassen ein grosses Potenzial, sondern auch in anspruchsvolleren Umgebungen, betont er.

Bei Fixposition handelt es sich um eine Ausgliederung aus der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich (ETH), Es hat seinen Sitz im Innovations- und Jungunternehmerzentrum (IJZ) in Schlieren und ist Mitglied von Start Smart Schlieren. ssp

Aktuelles im Firmenwiki