OPENLY baut erstes Haus mit eigenem Netto-Null-Bausystem

09. November 2023 09:47

Altstätten/Widnau SG - In Widnau entsteht ein Mehrfamilienhaus, das nicht nur CO2-neutral gebaut wird, sondern im Betrieb auch klimapositiv ist. Möglich wird dies durch das OPENLY-Bausystem. Baumaterialien und Bauteile, die es am Markt noch nicht gab, wurden von OPENLY selbst entwickelt.

OPENLY stellt mit seinem ersten Bauprojekt eigenen Angaben zufolge mehrere Rekorde auf. Das Unternehmen, das zur Dade Design Holding gehört, vollendet derzeit mit seinem OPENLY-Bausystem in Widnau ein Gebäude mit 19 Wohnungen. Es wird laut einer Medienmitteilung Netto Null errichtet. Im Betrieb soll es dank einer selbstentwickelten Gebäudesoftware sogar klimapositiv sein, also mehr Energie produzieren als verbrauchen, und damit 300 Tonnen CO2 einsparen.

Viele Baumaterialien und -teile, die es am Markt noch nicht gibt, seien selbst entwickelt entwickelt worden, wie etwa die automatisch öffnenden Lüftungsklappen in den Fenstern. 400 Kubikmeter Hanfbeton und 2600 Quadratmeter Hanfziegel wurden ebenso verbaut wie 1000 Kubikmeter eines selbst entwickelten Pflanzenkohlebetons. 12 Tonnen Stahlträger stammten aus einem Gebäudeabbruch. Auch der Armierungsstahl ist zu 100 Prozent rezykliert.

Die 400 Tonnen Lehmschüttung in den Decken bilden natürliche Wärmespeicher. Auch die eigens entwickelten Küchen wurden CO2-neutral realisiert. Dank einer proprietären Gebäudesoftware wird der Energieeinsatz im Gebäude intelligent automatisiert.

Wie der Gründer und CEO von OPENLY, Andy Keel, erklärt, werde mit OPENLY „ein bionisches, an der Intelligenz der Natur orientiertes Bausystem“ entwickelt, „das von Bauträgern und Architekten genutzt werden soll. Gleichzeitig beraten und begleiten wir Unternehmen und Investmentfonds auf dem Weg zu ESG-konformen Bauprojekten, die nicht nur Schlechtes besser machen, sondern wirklich positiv auf das Klima wirken.“

Am 30. November und am 19. Dezember finden öffentliche Führungen statt. Die Anmeldung ist per Mail möglich. ce/mm

Limmatstadt 29.02.2024

«RECEPTION» von Karl’s kühne Gassenschau in Dietikon

Ab Freitag, 1. März Tickets sichern!

Wasser überall – mittendrin ein Grand Hotel und ein launischer Rezeptionist. Hier will eine Hochzeitsgesellschaft den schönsten Tag des Lebens feiern. Doch die Grenze zwischen Traum und Wirklichkeit verwischt – und der Rezeptionist bittet zum Tanz.  Mehr

Unser Träger

Aktuelles im Firmenwiki