OceanSafe erhält Wachstumskapital

05. Dezember 2022 12:06

Bern - OceanSafe hat eine Finanzierungsrunde erfolgreich abgeschlossen. Damit will der Entwickler vollständig abbaubarer Garne seinen Baukasten für die Textilindustrie auf 3000 Elemente ausbauen, mit der sie kreislauffähige Produkte schaffen kann.

OceanSafe hat in einer Finanzierungsrunde Startkapital in nicht näher genannter Höhe erhalten. Angeführt wurde sie von der Rütters GmbH, einem deutschen Family-Office mit Wurzeln in der Textilindustrie, und der Zürcher exelixis capital, die auf Risikokapital für die Kreislaufwirtschaft fokussiert.

Wie es in einer Medienmitteilung heisst, werden diese zusätzlichen Mittel das 2019 gegründete Berner Start-up in die Lage versetzen, seine Technologieentwicklung für kreislauffähige Materialien, insbesondere für neuartige synthetische Textilfasern und -garne, weiterzuentwickeln. Darüber hinaus will OceanSafe seine internationale Präsenz ausbauen und Lösungen zur Wiederverwertung bereitstellen.

CEO Manuel Schweizer hatte bereits am 5. Symposium des Vereins NextGenerations Anfang September angekündigt, dass seine Firma mit der sich abzeichnenden erfolgreichen Finanzierungsrunde „die nächste Stufe zünden“ wolle: Sie entwickelt einen Baukasten mit 3000 Garnen, Farbstoffen und Knöpfen, mit denen auch herkömmliche Textilunternehmen kreislauffähige Produkte herstellen können.

Laut Investor Knut Rütters, Geschäftsführer des deutschen Textilunternehmens Rütex, hat OceanSafe „das Team und das Fachwissen, um auf höchstem Niveau zu arbeiten. OceanSafe wird die Nachhaltigkeitsbemühungen der Textilindustrie zweifellos in Richtung einer kreislauforientierten Zukunft anführen.“ Sein Unternehmen sei auch eine globale Vertriebspartnerschaft für die „bahnbrechenden Fasern und Garne“ von OceanSafe eingegangen.

„OceanSafe hat das Potenzial, die gesamte Textilindustrie zu verändern“, ist auch Investor Dr. Günther Dobrauz von exelixis capital überzeugt. „Wir glauben fest an die Technologie und ihr enormes Potenzial, die Umwelt positiv zu beeinflussen.“ mm

Aktuelles im Firmenwiki