Novavest verbucht zweistelligen Millionengewinn

24. Januar 2022 12:41

Zürich - Die Novavest Real Estate AG hat ihren Gewinn im Jahresvergleich von 17,8 Millionen auf 29,3 Millionen Franken gesteigert. Der Wert des Portfolios der Immobilienfirma legte um 15 Prozent auf 741 Millionen Franken zu.

Einer Mitteilung der Novavest Real Estate AG zufolge ist der Wert des Immobilienportfolios der Immobiliengesellschaft zum Stichtag Ende 2021 im Jahresvergleich von 645,4 Millionen auf  741,3 Millionen Franken gestiegen. Das Wachstum setzt sich aus einem Erfolg aus Neubewertungen von 21,8 Millionen Franken, den Zukäufen von vier Immobilien sowie aus Investitionen in Bestandsliegenschaften und Neubauprojekten zusammen, erläutert Novavest.

Die Mieteinträge konnten im Jahresvergleich um 10 Prozent auf 26,7 Millionen Franken gesteigert werden. Das Betriebsergebnis auf Stufe EBIT legte im Jahresvergleich von 22,9 Millionen auf 39,1 Millionen Franken zu. Als Gewinn inklusive Neubewertungen werden 29,3 Millionen Franken ausgewiesen, gegenüber 17,8 Millionen Franken im Geschäftsjahr 2020. Ohne Neubewertungen fiel der Gewinn 2021 mit 11,7 Millionen um 0,6 Millionen Franken höher als im Vorjahr aus.

Den detaillierten Jahresbericht wird Novavest am 22. Februar veröffentlichen. hs

Aktuelles im Firmenwiki