Jessica Farda (CEO) hat Noriware 2022 gemeinsam mit Stefan Grieder (COO) gegründet. Bild: zVg

Noriware überzeugt Innosuisse mit Verpackung aus Algen

27. Dezember 2023 10:39

Lupfig AG - Noriware hat einen Förderbeitrag von 1,4 Millionen Franken von Innosuisse erhalten. Das Start-up entwickelt ein auf Algen basierendes Verpackungsmaterial, das mit herkömmlichen Maschinen hergestellt werden kann. Dafür betreibt es auch ein Labor in Lupfig.

Die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung Innosuisse unterstützt das Start-up Noriware mit 1,4 Millionen Franken, wie aus einer Mitteilung hervorgeht. Das Geld fliesst in die Entwicklung eines neuartigen Verpackungsmaterials, das auf Algen basiert und sich im heimischen Kompost schnell zersetzt. Das Produkt soll eine Alternative zu Plastikverpackungen bieten. Ein Vorteil ist, dass es auf bestehenden Infrastrukturen und Maschinen der Kunststoffindustrie hergestellt werden kann.

Mit den frischen Mitteln will Noriware nun insbesondere die Materialzusammensetzung optimieren. Dabei arbeitet das Start-up mit Forschenden aus dem Bereich Polymerwissenschaft an der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) zusammen. Seit Frühling 2023 kann Noriware auch in seiner eigenen Laborinfrastruktur in Lupfig Entwicklungsarbeit betreiben. Der Aufbau des Labors wurde dank einer Pre-Seed-Finanzierung von über 1 Million Franken möglich.

Neben den Optimierungsarbeiten plant Noriware auch schon die Markteinführung seiner ersten Produktionslinie, einer flexiblen Verpackungsfolie für Trockenprodukte. Diese soll zunächst in der Schweiz und in Deutschland lanciert werden.

Noriware wurde 2022 von Jessica Farda (CEO) und Stefan Grieder (COO) gegründet. Seither hat es bereits mehrere Auszeichnungen erhalten. Es wurde unter anderem mit Digital Economy Award in der Kategorie Next Gen Hero geehrt und unter vom W.A. De Vigier Award unter die Top 10 Start-ups der Schweiz 2023 gewählt. ce/ssp

SAQ news 21.02.2024

Tag der Schweizer Qualität 2024: Innovation – Antrieb der Schweizer Wirtschaft

Der diesjährige Tag der Schweizer Qualität findet am 23. April im Kursaal Bern statt. Er gibt Einblicke in die Welt der Schweizer Innovationsvielfalt, geprägt von Unternehmen, die kontinuierlich in Forschung, Entwicklung, neue Technologien und kreative Leistungen investieren. Zu den Referenten gehören unter anderem Prof. Dr. Roland Siegwart (Director Autonomous Systems Lab der ETH Zürich), Thomas Binggeli (CEO und Inhaber Thömus AG), die Neurowissenschaftlerin Barbara Studer und Chris Häuselmann, Präsident von SHIFT Switzerland. Mehr

SAQ goes digital mit Blockchain: Gemeinsam Richtung Zukunft! 

Seit dem 5. Februar 2024 versenden wir SAQ-Zertifikate nur noch digital via E-Mail! Ihre Vorteile: Null Sorgen um Verlust oder Beschädigung, sofortige Verfügbarkeit und einfaches Teilen online. Die Blockchain-Technologie sorgt für maximale Sicherheit. Mehr
 

Swissdamed soll in der zweiten Jahreshälfte verfügbar sein

Die Datenbank für Medtech-Produkte (swissdamed) soll in der zweiten Hälfte 2024 verfügbar sein. Darüber hat Swissmedic interessierte Verbände an einem Runden Tisch informiert. Die Datenbank muss wegen der fehlenden Anerkennung von Schweizer Medtech-Produkten durch die EU eingeführt werden. Mehr

Neues Datenschutzgesetz: Vertrauen von Mitarbeitenden und Kundschaft stärken

Ein bewusster Umgang mit den Vorgaben des neuen Datenschutzgesetzes stärkt auch das Vertrauen der Kundschaft und hilft bei einer nachhaltigen Positionierung des eigenen Unternehmens in der digitalen Welt. Die SAQ-Sektion Bern führt dazu am 27. Februar eine Veranstaltung in Lyss durch. mit Fürsprecher René Bühler. Mehr

Über Nachhaltigkeit einfach gut berichten

Kundinnen und Kunden setzen eine transparente Kommunikation über Nachhaltigkeitsbestrebungen zunehmend voraus. Welche Anforderungen gelten heute, welche Themen werden wichtiger? Welche Risiken bestehen, auch in Bezug auf Greenwashing? Die SAQ-Sektion Ostschweiz führt dazu am 13. März eine Veranstaltung in St.Gallen mit Professor André Podleisek von der OST-Fachhochschule Ostschweiz durch. Mehr
 

Unsere Partner

Aktuelles im Firmenwiki