Beim FoodTech Innovation Award 2022 wurden innovative Lösungen rund um Datenintelligenz im Lebensmittelhandel gesucht. Bild: zVg/LTCC

Nexoya gewinnt beim Food-Tech Award 2022

27. Oktober 2022 14:44

Lugano/Kloten ZH/Zürich - Nexoya hat beim Food-Tech Award 2022 den Sieg in der Kategorie Aus Daten Nutzen ziehen errungen. In der zweiten Kategorie siegte Adventr aus den USA. Die beiden Jungunternehmen werden ein Pilotprojekt mit den Ausrichtern Barilla und Lavazza besprechen können.

Barilla und Lavazza haben Nexoya zum Gewinner des Food-Tech Award 2022 in der Kategorie Aus Daten Nutzen ziehen erklärt. Das Zürcher Jungunternehmen hat sich in der Endausscheidung des von den beiden italienischen Lebensmittelriesen zusammen mit der Investmentfirma Loomish aus Lugano ausgerichteten Wettbewerbs gegen fünf weitere Finalisten durchsetzen können. In der Kategorie Steigerung des Customer Engagement siegte Adventr aus New York. Die Preisverleihung fand am Hauptsitz von Microsoft Schweiz im The Circle am Flughafen Zürich statt.

Die Idee für den Food-Tech Award wurde im Rahmen des  LifestyleTech Competence Center (LTCC) aus dem Switzerland Innovation Park Ticino in Lugano entwickelt. Loomish gehört zu den Gründungsmitgliedern des LTCC, in dem auch Barilla und Lavazza vertreten sind. Unterstützt wird die Ausrichtung des Preises unter anderem von Accenture, Microsoft und UBS. Auch die Fachhochschule (SUPSI) und die Universität (USI) der italienischen Schweiz sind Partner. „Unser Team ist stolz darauf, dass es uns im zweiten Jahr in Folge gelungen ist, die führenden Köpfe von Barilla, Lavazza, Accenture, Microsoft und anderen Partnerinnen und Partner des Preises zusammenzubringen, um gemeinsam an Innovationen zu arbeiten“, wird LTCC-Präsident Carlo Terreni in einer gemeinsamen Mitteilung von Barilla, Lavazza, Loomish und LTCC zur Preisverleihung zitiert. 

Der in diesem Jahr ausgelobte Food-Tech Award soll dazu beitragen, innovative Lösungen im Einzelhandel für Lebensmittel zu entwickeln, die Barilla und Lavazza dabei helfen, das Einkaufserlebnis ihrer Kundschaft zu verbessern und Daten effektiver zu nutzen, wird in der Mitteilung weiter erläutert. Als Gewinner des Food-Tech Award 2022 werden Nexoya und Adventr die Gelegenheit erhalten, „ein Pilotprojekt mit Barilla und Lavazza zu besprechen“. hs

New Food Economy 01.12.2022

Aktuelles im Firmenwiki