Nestlé ist erneut die wertvollste Marke der Schweiz

02. August 2019 11:59

Zürich - Der Nahrungsmittelriese Nestlé ist laut einem Bericht von Brand Finance erneut die wertvollste Marke der Schweiz. Unter die wertvollsten fünf Marken schaffen es weiter die UBS, ABB, Zurich und erstmals auch der Uhrenhersteller Rolex.

Das Beratungsunternehmen Brand Finance hat einen Bericht zu den wertvollsten Schweizer Marken veröffentlicht. Die Liste wird erneut von Nestlé angeführt. Der Markenwert des Konzerns ist den Angaben zufolge um 1 Prozent auf rund 19,6 Milliarden Dollar gestiegen.

An zweiter Stelle folgt die Grossbank UBS mit einem Markenwert von 10,6 Milliarden Dollar. Dieser Markenwert liegt zwar weit unter jenem von Nestlé. Die UBS konnte ihren Markenwert im Vergleich zum Vorjahr aber stärker steigern – um mehr als 20 Prozent.

Hinter der UBS folgen der Technologiekonzern ABB mit einem Markenwert von rund 8,4 Milliarden Dollar und die Versicherung Zurich mit einem Markenwert von rund 8,2 Milliarden Dollar. Ausserdem hat es in diesem Jahr auch der Uhrenhersteller Rolex erstmals unter die wertvollsten fünf Marken der Schweiz geschafft. „Schweizer Marken stehen für zeitlose Qualität, makellosen Stil und Luxus. Es ist keine Überraschung, dass Rolex in die Top 5 aufgestiegen ist, da es weiterhin durch taktisches Sportsponsoring bei den prestigeträchtigsten Sportveranstaltungen präsent ist“, kommentiert David Haigh, der Chef von Brand Finance. ssp

Aktuelles im Firmenwiki