Mondi stellt vollständig abbaubare Hygienetücher her

18. Februar 2020 14:54

Aschersleben - Mondi Ascania bringt ein Hygienepapier auf den Markt, das vollständig aus Zellulose besteht und biologisch abbaubar ist. Das Tuch besteht aus drei Lagen. Die Bestandteile stammen aus zertifizierter Herstellung.

Mondi Ascania macht Hygienetücher biologisch abbaubar. Wie die deutsche Tochter des britisch-österreichischen Verpackungsherstellers in einer Mitteilung schreibt, bestehen die neuen Hygienetücher aus drei Lagen. Sie enthalten nur Zellulose, darunter Viskose und Zellstoff aus zertifizierter Herstellung. Das Vliessmaterial ist vollständig biologisch abbaubar. Die neuen Hygienetücher bestehen aus drei Lagen und können auf einer einzigen Anlage hergestellt werden.

Mondi präsentiert seine biologisch abbaubaren Hygienetücher an der Index 2020. Die internationale Messe für Vliesstoffe findet vom 31. März bis zum 2. April in Genf statt. Die Serienproduktion ist ab 2021 vorgesehen. stk

Aktuelles im Firmenwiki