Migros erweitert veganes Sortiment

02. März 2021 14:05

Zürich - Die Migros baut ihr Angebot an pflanzlichen Produkten weiter aus. Neu in den Regalen sind die Haferprodukte von Oatly. Ab März gibt es zusätzliche Eigenprodukte wie eine pflanzliche Alternative zu Lachs, ein neues Mandelvegurt und tierfreien Ersatz für verschiedene Käsesorten.

Unter der Eigenmarke V-Love bietet die Migros ab März laut einer Medienmitteilung einige vegane Neuheiten an. So komme etwa eine pflanzliche Alternative zu Lachs auf der Basis von Karotten ebenso in die Geschäfte wie ein Chili sin Carne und eine vegane Pizza Margherita. En neues Mandelvegurt mit Karamellgeschmack ist bereits seit Februar im Handel. Wie es in der Mitteilung weiter heisst, stelle die Eigenindustrie der Migros die neuen Produkte in der Schweiz her. 

Zudem nehme der Konzern ab sofort und als erster grosser Detailhändler die auf Haferprodukte spezialisierte Marke Oatly in die Regale. Erhältlich seien sämtliche Produkte in allen grösseren Filialen. mm

Aktuelles im Firmenwiki