maxon motor erhält Besuch von der NASA

08. Oktober 2021 12:05

Sachseln OW - Thomas Zurbuchen, Associate Administrator bei der amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA, hat den Hauptsitz von maxon motor in Sachseln besucht. Das Obwaldner Unternehmen hat mehrere Motoren für die jüngste Mars-Mission der NASA geliefert.

Thomas Zurbuchen, Associate Administrator bei der NASA, war am Hauptsitz von maxon motor in Sachseln zu Besuch. Das Ziel war es, einen der wichtigsten Zulieferer für die Mars-Mission 2020 besser kennenzulernen, wie aus einer Mitteilung bei LinkedIn hervorgeht.

Im Rahmen dieser Mission hat die NASA Anfang 2021 einen Rover zum Mars geschickt. Auch ein Mars-Hubschrauber ist bei der Mission eingesetzt worden, um Luftbilder des Roten Planeten anzufertigen. Das Ziel war es, Erkenntnisse für künftige Wissenschafts- und Entdeckungsreisen zum Mars zu liefern. maxon motor hat die Gleichstrommotoren zur Steuerung der Rotoren des Mars-Hubschrauber geliefert. Ausserdem hat das Unternehmen auch Antriebe für den Rover bereitgestellt.

Bei seinem Besuch in Sachseln hat sich Zurbuchen laut Mitteilung die Entwicklungs- und Produktionsabteilungen zeigen lassen, in denen die Präzisionsantriebe für den Perseverance Rover und den Mars-Helikopter hergestellt werden.

maxon motor ist ein Anbieter von hochpräzisen Antriebssystemen. Seine Motoren werde nicht nur in der Raumfahrt, sondern auch bei Herzpumpen, humanoiden Robotern, Industrieanlagen, Passagierflugzeugen, Kameraobjektiven oder Rennautos eingesetzt. ssp

Aktuelles im Firmenwiki