Markus Mahler präsidiert Verwaltungsrat von Mobility

08. Oktober 2020 12:59

Rotkreuz ZG - Die Carsharing-Anbieterin Mobility hat Markus Mahler zum Verwaltungsratspräsidenten ernannt. Der vormalige CEO von brack.ch tritt die Nachfolge von Frank Boller an.

Die Delegiertenversammlung der Mobility Genossenschaft hat Markus Mahler zum Verwaltungsratspräsidenten der Genossenschaft ernannt, informiert die Carsharing-Anbieterin in einer Mitteilung. Der 48-jährige Mahler hat das Amt bereits Ende September von Frank Boller übernommen. Dieser hatte zu diesem Datum seine maximale Amtszeit von zwölf Jahren ausgeschöpft.

Vor seinem Einstieg in die Genossenschaft war Mahler zuletzt als CEO für das zur Competec-Gruppe gehörende Handelsunternehmen Brack.ch tätig. Mobility will laut Mitteilung vor allem von der Erfahrung des neuen Verwaltungsratspräsidenten mit Plattformgeschäftsmodellen profitieren, da sich auch der Mobilitätssektor immer stärker auf diese ausrichte. „Intelligente Mobilitätslösungen begeistern mich“, wird Mahler in der Mitteilung zitiert. „Ich freue mich daher enorm, Teil von Mobility zu werden und mit ihr die Mobilität der Zukunft zu gestalten.“ hs

Aktuelles im Firmenwiki