Linde Weiningen startet neues Programm

26. Juli 2021 14:57

Weiningen ZH - Der Verein Kult-Chuchi Winige startet sein Programm für die zweite Jahreshälfte mit einer Lesung und folgendem Gespräch mit dem Schriftsteller Alex Capus. Termin ist der 1. September um 19 Uhr im Event-Saal der Linde Weiningen.

Mit einem umfangreichen Angebot startet der Verein Kult-Chuchi Winige sein neues Programm im Event-Saal des Restaurants Linde Weiningen. Es beginnt laut Mitteilung am 1. September mit der Lesung aus den Werken des Schriftstellers Alex Capus. Er stammt aus der Normandie, aber lebt seit langem in Olten SO. Capus ist laut der Einladung einer der erfolgreichsten Schriftsteller der Schweiz und wurde mit Romanen wie „Reisen im Licht der Sterne“, „Eine Frage der Zeit“, „Léon und Louise“ oder die „Königskinder“ bekannt. Sein neuestes Werk ist „Als Gottfried Keller im Nebel den Weg nach Hause nicht mehr fand“.

Am Samstag, 25. September, gibt es das Krimi-Dinner Weisswein Massaker mit Peter Denlo und am Tag danach einen Jazz-Brunch oder Lunch mit den New Harlem Ramblers.  Concert & Dine mit dem Chris Conz Quartet steht am 8. Oktober an und am 15. Oktober Stubete mit Schwyzerörgeler vom Föhrewäldli. Der 29. Oktober steht mit  GIN-salabim! Im Zeichen einer Degustation mit Comedy.

Der erfolgreiche Pop-Organist Franz Lambert ist am Donnerstag, 4. November. zu Gast. Am Freitag geben dann Andy Martin und Band ein Konzert mit Country-Musik.

Den künstlerischen Darbietungen geht ein Gönner-Abend des Vereins voraus. Der findet am Mittwoch, 25. August, ab 18.30 Uhr in der Linde in Weiningen statt. gba 

Aktuelles im Firmenwiki