Landis+Gyr liefert 2,3 Millionen Strom- und Gaszähler nach New Jersey

19. Juli 2021 12:50

Cham ZG - Landis+Gyr Technology Inc. hat einen Vertrag über zehn Jahre mit der Public Service Electric and Gas Company in den USA abgeschlossen. Landis+Gyr soll 2,3 Millionen Strom- und Gaszähler an den Energieversorger im US-Bundesstaat New Jersey liefern.

Public Service Electric and Gas (PSE&G) wird in den kommenden vier Jahren 2,3 Millionen Strom- und Gaszähler der Landis+Gyr Technology Inc. installieren. Darüber haben sich das amerikanische Energieversorgungsunternehmen mit Sitz in Newark im US-Bundesstatt New Jersey, und die Tochtergesellschaft der Landis+Gyr Group AG im Rahmen eines Zehn-Jahres-Vertrages geeinigt, heisst es in einer Medienmitteilung.

Der Vertrag sei Teil des historischen Clean Energy Future-Programmes des Energieversorgers in New Jersey. Er umfasse neben der Lieferung der intelligenten Zähler durch die amerikanische Tochter des Zuger Herstellers von digitalen Strom- und Gaszählern auch die entsprechende Netzwerkinfrastruktur und Software. Das Advanced Metering Infrastructure-Netzwerk von Landis+Gyr soll die Daten bereitstellen, die PSE&G für die Verwaltung dezentraler Energiequellen benötigt. Ausserdem solle Landis+Gyrs Technologie die Infrastruktur für elektrische Fahrzeuge vorantreiben und mehr Energiesparoptionen für Verbraucher bereitstellen.

„Wir freuen uns sehr, diese Installation von intelligenten Zählern und Software zu unterstützen, die ein essenzieller Bestandteil von PSE&Gs Bemühungen zur Förderung von Strategien im Bereich sauberer Energie und Elektrifizierung ist“, wird Prasanna Venkatesan, Executive Vice President der Region Americas bei Landis+Gyr, in der Medienmitteilung zitiert. ko

Aktuelles im Firmenwiki